vergrößernverkleinern
THW Kiel, Steffen Weinhold
Steffen Weinhold hat seinen Vertrag beim THW Kiel vorzeitig verlängert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Steffen Weinhold wird langfristig das Trikot des THW Kiel tragen. Der Rückraumspieler verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig.

Handball-Nationalspieler Steffen Weinhold hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister THW Kiel bis 2022 verlängert. 

Das teilte der Klub am Freitag in einem Video via Twitter mit. Weinhold (33) spielt seit fünf Jahren im Rückraum der Kieler, 2014 war er von der SG Flensburg-Handewitt zum Nordrivalen gewechselt. Insgesamt absolvierte er für die Kieler bislang 213 Spiele, in denen er 571 Treffer erzielte. Im Dress des THW feierte der Linkshänder 2015 die deutsche Meisterschaft, 2017 und 2019 den DHB-Pokalsieg sowie 2019 den Gewinn des EHF-Cups.

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

"Steffen und der THW Kiel passen einfach zusammen", erklärte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. Trainer Filip Jicha, der bereits mit Weinhold gemeinsam für die Zebras gespielt hatte, ergänze: "Steffen ist mit seiner Erfahrung, seiner Einstellung und seinen spielerischen Qualitäten ein sehr wichtiger Baustein im Mosaik unserer Mannschaft."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image