vergrößernverkleinern
SC Magdeburg siegt mit Matthias Musche
SC Magdeburg siegt mit Matthias Musche © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der SCM feiert einen klaren Erfolg über Göppingen und schafft damit den Anschluss an die Spitzengruppe. Leipzig verliert überraschend und liegt jetzt hinter Magdeburg.

Der SC Magdeburg hat sich zum Auftakt des 8. Spieltags in der HBL vorläufig in den oberen Regionen der Tabelle festgesetzt. Durch ein 30:21 (16:14) gegen FA Göppingen kletterte der frühere Europacup-Gewinner vom neunten auf den vierten Rang und verdrängte Leipzig damit auf Platz fünf.

Die Kellerkinder HSG Nordhorn-Lingen und TVB Stuttgart haben indes als letzte Mannschaften des Oberhauses ihre ersten Saisonsiege gefeiert. (Die Tabelle der HBL)

Schlusslicht Nordhorn gewann gegen den SC DHfK Leipzig 33:30 (16:12) und verbaute den Sachsen damit zugleich den möglichen Sprung auf Platz zwei. Stuttgart siegte beim Tabellennachbarn Eulen Ludwigshafen 27:23 (14:10) und schob sich an den Gastgebern vorbei auf den drittletzten Platz.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image