vergrößernverkleinern
Marian Michalczik wechselt wohl zu den Füchsen Berlin
Marian Michalczik wechselt zu den Füchsen Berlin © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bittere Nachricht für die Handball-Fans in Minden. Nationalspieler Marian Michalczik verlässt den Klub zum Saisonende und schließt sich den Füchsen Berlin an.

Nationalspieler Marian Michalczik wechselt nach der laufenden Saison vom Bundesligisten GWD Minden zum Liga-Konkurrenten Füchse Berlin.

Dies teilten die Füchse am Donnerstag mit. Rückraumspieler Michalczik (22), der eigentlich noch bis 2021 an Minden gebunden war, unterschrieb beim Hauptstadt-Klub einen Vertrag bis 2023. 

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

 "Aufgrund seines Talents und der Gespräche mit ihm bin ich zu 100 Prozent davon überzeugt, dass er eine große Verstärkung für das Füchse-Team der nächsten Jahre sein wird", sagte Berlins neuer Sportvorstand Stefan Kretzschmar: "In meinen Augen hat er das Potenzial, auch in der Nationalmannschaft zu einer festen Größe zu werden."

Meistgelesene Artikel

Michalczik hat im Sommer 2017 sein Länderspieldebüt im A-Team gegeben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image