vergrößernverkleinern
MANNHEIM, GERMANY - APRIL 21: Jannik Kohlbacher of Rhein-Neckar Loewen celebrates a goal during the DKB HBL match between Rhein-Neckar Loewen and SG Flensburg-Handewitt at SAP Arena on April 21, 2019 in Mannheim, Germany. (Photo by Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images)
Jannik Kohlbacher hat seinen Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen vorzeitig bis 2023 verlängert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jannik Kohlbacher wird auch in der Zukunft das Trikot der Rhein-Neckar Löwen tragen. Wie der Bundesligist mitteilte, hat der Nationalspieler seinen Vertrag langfristig verlängert.

Nationalspieler Jannik Kohlbacher (24) hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen vorzeitig bis 2023 verlängert.

Dies teilte der Klub am Freitag mit. Der Kreisläufer spielt seit 2018 bei den Löwen, sein ursprünglicher Vertrag hatte eine Laufzeit bis 2021.

Kohlbacher: "Fühle mich bei den Löwen unglaublich wohl"

"Ich fühle mich bei den Löwen unheimlich wohl", sagte Kohlbacher, der in den bisherigen zehn Liga-Spielen der Saison 47 Treffer erzielt hat: "Sportlich haben wir eine fantastische Mannschaft und ehrgeizige Ziele für die Zukunft. Keine Frage, ich möchte mit den Löwen noch viele Erfolge feiern und will mit meiner vorzeitigen Verlängerung auch ein Zeichen setzen."

Anzeige

Sportchef Oliver Roggisch meinte: "Jannik zählt für mich heute schon zu den besten Kreisläufern der Bundesliga. Er ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung, und wir können durchaus stolz sein, dass sich ein Spieler seiner Qualitäten langfristig zu unserem Verein bekennt."

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann bezeichnete Kohlbacher als "absoluten Leistungsträger und Publikumsliebling". Er sei "ein Gesicht der Rhein-Neckar Löwen".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image