vergrößernverkleinern
Benjamin Buric und die SG Flensburg-Handewitt empfangen das Schlusslicht
Benjamin Buric und die SG Flensburg-Handewitt empfangen das Schlusslicht © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - In der Handball-Bundesliga kann der Meister zum Rivalen aufschließen. Die Rhein-Neckar Löwen stehen unter Druck. Im Abstiegskampf kommt es zu mehreren direkten Duellen.

Die SG Flensburg-Handewitt steht am 23. Spieltag der Handball-Bundesliga vor einer Pflichtaufgabe.

Der Deutsche Meister empfängt am Donnerstag die HSG Nordhorn-Lingen, die mit einem einzigen Sieg bislang mit großem Abstand auf den Rest der Liga das Tabellenende zieren. (HBL: SG Flensburg-Handewitt - HSG Nordhorn-Lingen, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Bleibt Flensburg Kiel auf den Fersen?

Sollte den Flensburgern der sicherlich eingeplante Sieg gelingen, würden sie zumindest nach Pluspunkten mit Tabellenführer THW Kiel gleichziehen.

Anzeige

Die Rhein-Neckar Löwen haben im Vergleich zur SG eine deutlich schwerere Aufgabe vor der Brust. Der Meister von 2016 und 2017 muss bei der HSG Wetzlar antreten und dort gewinnen, wenn er sich nicht frühzeitig aus dem Titelrennen verabschieden will. (HBL: HSG Wetzlar - Rhein-Neckar Löwen, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Die Löwen stehen derzeit auf Rang sechs und weisen schon sechs Minuspunkte mehr auf als Spitzenreiter THW Kiel.

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Spannende Duelle im Keller

Im Abstiegskampf muss der TVB Stuttgart bei der MT Melsungen bestehen. (HBL: MT Melsungen - TVB Stuttgart, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Die HBW Balingen-Weilstetten, die nur aufgrund einer bislang mehr absolvierten Partie vor den Stuttgartern steht, tritt beim HC Erlangen an. Auch die Franken stecken noch mittendrin im Kampf um den Klassenerhalt. (HBL: HC Erlangen - HBW Balingen-Weilstetten, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Frisch Auf Göppingen, ebenfalls noch nicht aller Abstiegssorgen ledig, empfängt den Bergischen HC. (HBL: Frisch Auf Göppingen - Bergischer HC, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Meistgelesene Artikel

So können Sie den 23. Spieltag der HBL LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image