Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Deutschland kann sich gegen Brasilien einmal mehr auf Andreas Wolff verlassen. Handball-Fans feiern den Torhütern in den sozialen Netzwerken.

Was für eine bärenstarke Leistung von Andreas Wolff!

Der Torhüter der deutschen Nationalmannschaft brachte die Brasilianer in der ersten Halbzeit des zweiten Gruppenspiels der Handball-WM reihenweise zum Verzweifeln.

Nach neun Minuten hatte er bereits fünf Würfe pariert, zur Halbzeit führte das Team von Bundestrainer Christian Prokop mit 15:8.

Anzeige

"Die Jungs geben alles. Wir stehen hervorragend in der Abwehr und haben einen starken Andreas Wolff hinten drin. Wir haben die Kulisse abgeholt, aber wir müssen wach bleiben", sagte Teammanager Oliver Roggisch nach der Sieben-Tore-Führung zur Pause. Am Ende gewannen Kapitän Uwe Gensheimer und Co mit 34:21.

Wolff im Netz gefeiert

In der Halle in Berlin gab es folgerichtig Sprechchöre für den phasenweise herausragend agierenden Keeper, der beim THW Kiel unter Vertrag steht.

Auch in den sozialen Netzwerken zeigten sich die Handball-Fans in Deutschland begeistert, ob der Leistung des Mannes zwischen den Pfosten.

SPORT1 zeigt einige der besten Reaktionen:

Nächste Artikel
previous article imagenext article image