Deutschland durch Kraftakt zum Sieg
teilentwitternE-MailKommentare

Die deutschen Teams haben bei der Hallenhockey-WM in Berlin den Gruppensieg perfekt gemacht. Nach den Damen feiern auch die Männer ihren vierten Sieg im vierten Spiel.

Die deutschen Hockey-Teams haben bei der Hallen-WM in Berlin jeweils den Gruppensieg perfekt gemacht.

Sowohl die Männer als auch die Frauen des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) fuhren im vierten Vorrundenspiel ihren vierten Sieg ein und können fürs Viertelfinale planen (DATENCENTER: Spielplan/Ergebnisse der Männer).

Während sich die Männer im ersten Spiel des Tages gegen Tschechien noch schwer taten, fuhren sie am Donnerstag Abend gegen Polen einen ungefährdeten 6:3-Erfolg ein. Im Viertelfinale am Freitag (ab 19.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) bekommt es das Team von Bundestrainer Stefan Kermas mit dem Vierten der Gruppe B zu tun. 

Die Damen taten es ihnen gleich und gewannen ebenfalls beide Partien des Tages. (DATENCENTER: Spielplan/Ergebnisse der Frauen)

Knapper Sieg der Männer

Nach einer Aufholjagd in der zweiten Hälfte schlugen die Hockey-Herren mit 6:5 (3:4) die Tschechen. Matchwinner war Mats Grambusch mit einem Hattrick innerhalb von vier Minuten (33., 34., 37.).

"Es war über lange Strecken kein gutes Spiel, aber es war wichtig, dass wir bei Rückstand ruhig geblieben sind", sagte Grambusch anschließend. Der 25-Jährige setzte mit seinem siebten Turniertreffer auch den Schlusspunkt in der Partie gegen Polen.

Die DHB-Damen zeigten sich erneut souverän beim 6:0 (2:0)-Erfolg gegen die Ukraine. Anne Schröder und Franzisca Hauke trafen jeweils doppelt.

Damen feiern vierten Sieg

Deutschland durch Kraftakt zum Sieg

Im zweiten Spiel des Tages besiegten die Hockey-Damen in einer wahren Zitterpartie Tschechien mit 2:1 und feierten damit ihren vierten Sieg im vierten Spiel.

Zum Abschluss geht es am Freitag gegen Australien (ab 15.20 Uhr im LIVESTREAM), ehe die Viertelfinal-Partien daraufhin anstehen.

DHB-Männer bleiben ungeschlagen

Deutsche Hockey-Herren feiern überzeugenden Gruppensieg

Im Abendspiel gegen Polen hatten die deutschen Männer beim 6:3-Erfolg dagegen kaum Mühen und bleiben nach vier Vorrundenspielen weiterhin ungeschlagen.

Am Freitag findet das fünfte Gruppenspiel statt - (ab 11.50 Uhr im LIVESTREAM) wartet Trinidad/Tobago auf Deutschlands Männer.

Umfangreiche Übertragung auf SPORT1

SPORT1 wird das Event in der Max-Schmeling-Halle ab der Gruppenphase am Mittwoch, 7. Februar, begleiten und alle Partien mit deutscher Beteiligung LIVE und exklusiv auf seinen Plattformen übertragen. Auch alle Spiele der K.o.-Runde mit deutscher Beteiligung sind LIVE zu sehen.

teilentwitternE-MailKommentare