vergrößernverkleinern
FBL-WC-2018-NIR-CZE
Karel Jarolim ist der Vater des früheren Bundesliga-Profis David Jarolim © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Das 1:5 im Freundschaftsspiel gegen Russland war wohl zu viel: Tschechiens Nationaltrainer Karel Jarolim schmeißt hin. Er war erst zwei Jahre im Amt.

Tschechiens Nationaltrainer Karel Jarolim (62) räumt offenbar nach den jüngsten Misserfolgen seinen Posten.

Dies berichten mehrere Medien im deutschen Nachbarland übereinstimmend in Berufung auf Verbandskreise.

Jarolim, Vater des früheren Bundesliga-Profis David Jarolim, hatte mit seinem Team am Montag eine schmerzhafte 1:5-Niederlage in Russland kassiert. Zuvor hatte Tschechien bereits nach der verpassten WM 2018 auch den Start in die Nations League mit einer 1:2-Niederlage vor eigenem Publikum gegen die Ukraine verpatzt.

Der 62-Jährige hatte das Amt nach dem sang- und klanglosen Vorrunden-Aus der tschechischen Auswahl bei der EM 2016 übernommen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image