So erlebte Usain Bolt seine ersten Tore als Fußballer
teilenE-MailKommentare

Ex-Sprinter Usain Bolt macht den nächsten Schritt zum Fußball-Profi. In einem Testspiel erzielt er für seinen Klub die ersten beiden Tore seiner Karriere.

Doppeltes Tor-Debüt für Usain Bolt bei den Central Coast Mariners.

Der frühere Weltklasse-Sprinter stand im Testspiel gegen Macarthur South West United erstmals in der Startformation.

Nach einer schwachen ersten Hälfte des Jamaikaners, folgte in der 55. Minute sein erster großer Auftritt. Er erlief einen Ball in die Spitze und behauptete sich im Zweikampf mit einem gegnerischen Verteidiger.

Anschließend schloss er aus etwas spitzem Winkel ab und der Ball flog am Torhüter von Macarthur vorbei ins Netz. Bolt zelebrierte seinen Treffer mit dem Blitzjubel. Es war der Treffer zum 3:0. In der 67. Minute legte er nach, als er nachdem sich Keeper und ein Abwehrspieler gegenseitig über den Haufen gerannt hatten, zum 4:0 einschob.

"Mein erster Startelf-Einsatz und ich treffe zwei Mal, das ist ein tolles Gefühl. Ich bin glücklich, dass ich hier sein darf und der Welt zeige, dass ich mich verbessere", erklärte Bolt nach seinem Doppelpack.

Mariners-Trainer Mike Mulvey hatte angedeutet, dass sich Bolt mit einer guten Leistung gegen McArthur für einen Platz im Kader empfehlen könne. Central Coast startet am 21. Oktober mit einem Auswärtsspiel bei Brisbane Roar in die neue Saison der A-League. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image