vergrößernverkleinern
Didier Deschamps
Didier Deschamps (Bild) feiert als Spieler und Trainer den Weltmeistertitel. Dies gelang zuvor nur Franz Beckenbauer und Mario Zagallo © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Didier Deschamps bekommt die Chance, den WM-Titel in Katar zu verteidigen. Der französische Fußballverband verlängert vorzeitig mit dem Nationaltrainer.

Frankreich will mit Trainer Didier Deschamps seinen Titel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar erfolgreich verteidigen.

Wie der nationale Verband FFF am Dienstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 51 Jahre alten Coach vorzeitig um zwei Jahre bis Dezember 2022 verlängert.

Meistgelesene Artikel

Deschamps, der 1998 im eigenen Land die Equipe Tricolore als Kapitän zum WM-Titel geführt hat, löste 2012 Laurent Blanc als Nationaltrainer ab.

Anzeige

Bei der WM 2018 in Russland führte er Frankreich durch ein 4:2 im Endspiel gegen Kroatien zum zweiten Titel.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image