Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Philipp Max ist begeistert über die Ankunft von Mario Götze bei der PSV Eindhoven. Der Name des WM-Helden von 2014 löse in der Stadt Euphorie aus.

Mit dem Wechsel zur PSV Eindhoven hat Mario Götze für eine Überraschung gesorgt.

Bei dem niederländischen Topklub trifft Götze auf fünf weitere deutsche Spieler, von denen Philipp Max bisher die größte Rolle spielt.

"Ich freue mich extrem und bin glücklich, dass ich mit ihm in einer Mannschaft spielen darf", sagte Max im kicker über Götzes Wechsel und betonte: "Mario wird uns mit seiner Klasse auf ein anderes Level bringen."

Anzeige

Für den Linksverteidiger, der nach seiner starken Zeit beim FC Augsburg den Schritt in die Eredivisie wagte, ist Götze "einer der besten deutschen Spieler der vergangenen Jahre, auch wenn er zuletzt einen schweren Stand hatte".

Götze hatte beim BVB unter Lucien Favre keine Rolle mehr gespielt, sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert.

Meistgelesene Artikel

Das entscheidende Tor aus dem WM-Finale 2014 ist aber weiterhin allen Fans im Kopf.

"Hier löste sein Name Euphorie aus", meinte Max: "Wir sind unglaublich gespannt auf die Spiele mit ihm."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image