vergrößernverkleinern
Lionel Messi erzielte gegen Leganes zwei Tore
Lionel Messi erzielte gegen Leganes zwei Tore © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Barcelona hat im Achtelfinale der Copa del Rey gegen Leganes keine Probleme. Lionel Messi erreicht den nächsten Meilenstein seiner Karriere.

Nationaltorwart Marc-André ter Stegen ist mit dem spanischen Meister FC Barcelona im Pokal-Wettbewerb problemlos ins Viertelfinale eingezogen.

Rekordgewinner und Vorjahresfinalist Barca gewann fünf Tage nach seiner ersten Niederlage unter dem neuen Trainer Quique Sétien (0:2 beim FC Valencia) sein Achtelfinale gegen Erstliga-Abstiegskandidat CD Leganes sicher 5:0 (2:0).

Barcelonas französischer Weltmeister Antoine Griezmann (4.) und sein Landsmann Clément Lenglet (27.) sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Der argentinische Superstar Lionel Messi mit einem Doppelpack (59. und 89.) sowie der Brasilianer Arthur (77.) schraubten das Ergebnis im zweiten Abschnitt noch weiter in die Höhe.

Anzeige

Messi mit 500. Sieg

Für Messi war es zudem der 500. Sieg im Trikot des FC Barcelona. 

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Barcelona bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Bereits am Mittwoch hatte der Barca-Erzrivale Real Madrid die Runde der besten Acht in der Copa del Rey erreicht. Die Königlichen siegten mit Nationalspieler Toni Kroos beim Zweitligist Real Saragossa 4:0.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image