vergrößernverkleinern
Vinicius verletzte sich gegen Ajax Amsterdam schwer
Vinicius verletzte sich gegen Ajax Amsterdam schwer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Real Madrid muss mehrere Monate ohne Supertalent Vinicus auskommen. Der 18-Jährige verpasst damit auch sein Debüt für Brasiliens Nationalmannschaft.

Real Madrid muss nach dem Scheitern im Champions-League-Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam die nächste schlechte Nachricht verkraften.

Das brasilianische Supertalent Vinicius Junior (18) erlitt bei der 1:4-Niederlage im Rückspiel am Dienstagabend einen Bänderriss am Tibiofibulargelenk des rechten Beins. Vinicius Junior soll mindestens zwei Monate ausfallen.

Meistgelesene Artikel

Der Angreifer wird damit auch sein geplantes Debüt in der Selecao verpassen. Vinicius Junior war für die Länderspiele gegen Panama am 23. März in Porto und Tschechien drei Tage später in Prag nominiert worden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image