vergrößernverkleinern
Vinicius Jr. macht das entscheidende Tor zum Sieg für Real
Vinicius Jr. macht das entscheidende Tor zum Sieg für Real © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Real Madrid tut sich auch im dritten Spiel der Saison schwer, kann gegen Valladolid aber einen knappen Sieg einfahren. Ein Einwechselspieler wird zum Matchwinner.

Titelverteidiger Real Madrid hat auch seinen zweiten Saisonsieg in der spanischen Primera Division nur mit Mühe eingefahren.

Im Heimspiel gegen Real Valladolid sorgte erst ein Tor des eingewechselten Vinicius Junior (65.) für den 1:0 (0:0)-Sieg (Das Spiel im TICKER zum Nachlesen). 

Meistgelesene Artikel

2014er-Weltmeister Toni Kroos fehlte wegen einer Verletzung am linken mittleren Gesäßmuskel. 

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Mit sieben Punkten aus drei Spielen liegt Real zumindest in der Tabelle auf Kurs. Sowohl zum Auftakt bei Real Sociedad San Sebastian (0:0) als auch bei Betis Sevilla (3:2) hatten die Königlichen aber nicht immer überzeugt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image