Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Tauziehen hat ein Ende: Xherdan Shaqiri schlägt einen neuen Weg in seiner Karriere ein und wechselt auf die Insel. Von der Serie A hat der Schweizer scheinbar genug.

Das wochenlange Wechseltheater um Xherdan Shaqiri ist beendet. Wie der Premier-League-Club mitteilte, wechselt der Schweizer für umgerechnet 16,9 Millionen Euro von Inter Mailand auf die Insel.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Soviel Geld haben die Potters bisher noch für keinen Spieler ausgegeben. Der Ex-Akteur des FC Bayern München unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag.

Der 23-Jährige wird mit der Rückennummer 22 auflaufen. Sein Debüt könnte Shaqiri bereits am Samstag im Auswärtsspiel bei Tottenham Hotspur feiern.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image