vergrößernverkleinern
Usain Bolt trainierte im März 2018 bei Borussia Dortmund mit
Usain Bolt trainierte im März 2018 bei Borussia Dortmund mit © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Erfüllt sich der Traum einer Fußball-Karriere der lebenden Leichtathletik-Legende Usain Bolt tatsächlich? Ein Klub aus San Marino wirbt bei Twitter um den Jamaikaner.

Der ehemalige Sprint-Superstar Usain Bolt hat rund zwei Monate nach seinem Gasttraining bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund das Interesse eines weiteren Klubs geweckt.

San Marinos Fußball-Meister SP La Fiorita will den Jamaikaner als Spieler anwerben. Bolt soll La Fiorita bei den Qualifikationsspielen für die Champions League unterstützen.

"Lieber Usain Bolt, wir wollen Dich bei uns in der Mannschaft von San Marino haben. Warum nicht? Wir wollen Geschichte schreiben. Was hältst Du davon?", twitterte der Klub mit dem Hashtag #usaininchampions.

Bereits am Mittwoch war bekannt geworden, dass sich Bolt eine Woche lang beim norwegischen Erstligisten Strömsgodset IF auf ein Benefizspiel am 10. Juni im altehrwürdigen Old Trafford von Premier-League-Klub Manchester United vorbereitet. Dabei spielt der 31-Jährige mit einer Prominentenauswahl zugunsten des UN-Kinderhilfswerks UNICEF.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image