vergrößernverkleinern
Huddersfield Town v Fulham FC - Premier League
Ein Eigentor von Timothy Fosu-Mensah bescherte Huddersfield Town den ersten Sieg © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Dank eines Eigentors fährt Huddersfield Town gegen den FC Fulham den ersten Sieg der Saison ein. Gleichzeitig ist es das erste Heimtor der Terriers.

Huddersfield Town gelingt in der Premier League der langersehnte erste Saisonsieg. Gegen den FC Fulham kam die Mannschaft von Trainer David Wagner zu einem knappen 1:0-Erfolg.

Gleichzeitig durften die Terriers das erste Heimtor der Saison nach zuvor 659 torlosen Minuten bejubeln. Dieses erzielte allerdings der Gegner. (Tabelle der Premier League)

Nach einer zunächst abgewehrten Ecke brachte der frühere Bundesliga-Profi Chris Löwe den Ball noch einmal in die Mitte. Den wuchtigen Kopfball des früheren Münchners Christopher Schindler fälschte Timothy Fosu-Mensah ins eigene Tor ab (31.).

Huddersfield überholt Fulham in der Tabelle

Neben Löwe und Schindler standen bei den Gastgebern mit Jonas Lössl und Florent Hadergjonaj zwei weitere ehemalige Bundesliga-Spieler auf dem Feld. Bei Fulham spielte BVB-Leihgabe Andre Schürrle durch, blieb dabei allerdings weitestgehend unauffällig.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die Premier League Live & auf Abruf erleben

Durch den ersten Sieg zog Huddersfield mit sechs Punkten an Fulham vorbei auf Rang 16. Die Londoner sind nach der Niederlage mit fünf Zählern Tabellenletzter hinter Cardiff City (5).

ANZEIGE: Reduziert! Jetzt internationale Fußballtrikots sichern - hier geht's zum Shop!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image