vergrößernverkleinern
Premier League: Mesut Özil wirft Jacke in Richtung von Everton-Teammanager Silva. Mesut Özil verlor mit Arsenal gegen Everton
Premier League: Mesut Özil wirft Jacke in Richtung von Everton-Teammanager Silva. Mesut Özil verlor mit Arsenal gegen Everton © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mesut Özil sorgt beim Premier-League-Spiel gegen Everton für Aufregung. Der Arsenal-Profi reagiert nach seiner Auswechslung äußerst gereizt.

Bei Mesut Özil lagen am Sonntag die Nerven bei der 0:1-Niederlage des FC Arsenal beim FC Everton blank. Ein Videomitschnitt zeigt, wie der ehemalige Nationalspieler von der Bank der Gunners eine Jacke in Richtung des Everton-Teammanagers Marco Silva schleudert. Özil war eine Viertelstunde vor dem Ende nach schwacher Leistung ausgewechselt worden.

Bei der Szene diskutierten Arsenal-Coach Unai Emery und Silva über ein Foulspiel des 2014er-Weltmeisters Shkodran Mustafi an Dominic Calvert-Lewin.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Emery spielte den Vorfall herunter: "Mustafi kam zu spät in den Zweikampf. Ich denke, es war eine Gelbe Karte. Ich habe mit Silva gesprochen, weil er in meine Coaching-Zone gekommen ist, aber das ist kein Problem."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image