vergrößernverkleinern
Harvey Elliott ist der jüngste Premier-League-Spieler aller Zeiten
Harvey Elliott ist der jüngste Premier-League-Spieler aller Zeiten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Harvey Elliott wird für Fulham bei den Wolverhampton Wanderers eingewechselt und stellt damit einen Rekord auf. Er ist der jüngste Premier-League-Spieler aller Zeiten.

Harvey Elliott vom FC Fulham hat durch seine Einwechslung beim Spiel der Cottagers bei Wolverhampton Wanderers einen Rekord in der Premier League aufgestellt.

Der Engländer feierte kurz bei der 0:1-Niederlage sein Premier-League-Debüt für Fulham. Mit 16 Jahren und 30 Tagen ist er der jüngste Spieler, der jemals in der höchsten englischen Spielklasse eingesetzt wurde. 

Elliott übertraf damit Matthew Briggs, der bis dahin den Rekord mit 16 Jahren und 65 Tagen hielt. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Es war übrigens nicht der erste Einsatz für Elliott in der Profimannschaft der Londoner. Im September wurde er beim 3:1-Sieg beim FC Millwall im League Cup eingewechselt und ist damit der jüngste Spieler, der jemals im englischen Profifußball eingesetzt wurde - damals war er 15 Jahre und 174 Tage alt.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Elliott ist bei seinem Premier-League-Debüt ein ganzes Stück jünger als der jüngste Bundesliga-Profi aller Zeiten. Nuri Sahin war bei seinem Bundesliga-Debüt für den BVB 16 Jahre, 11 Monate und ein Tag alt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image