vergrößernverkleinern
Daniel Farke ist mit Norwich City neues Schlusslicht der Premier League
Daniel Farke ist mit Norwich City neues Schlusslicht der Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Daniel Farke verliert mit Norwich City erneut. Durch die Niederlage gegen den FC Watford ist der Aufsteiger neues Schlusslicht der Premier League.

Daniel Farke ist mit Aufsteiger Norwich City in der englischen Premier League auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.

Die Mannschaft des deutschen Teammanagers unterlag dem bis dahin sieglosen FC Watford an der heimischen Carrow Road mit 0:2 (0:1) und übernahm dadurch die Rote Laterne vom Gegner.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Norwich wartet damit seit sieben Spielen auf einen Sieg, zuletzt gab es Mitte September beim Überraschungscoup gegen Meister Manchester City einen Erfolg (3:2).

Bereits nach zwei Minuten brachte Gerard Deulofeu die Gäste in Führung, kurz nach der Pause legte Andre Gray nach (52.). Die fast halbstündige Überzahl nach der Roten Karte gegen Watfords Christian Kabasele (65.) konnte Farkes Team nicht mehr nutzen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image