vergrößernverkleinern
Michail Antonio von West Ham hat am Mittwoch einen sonderbaren Unfall gebaut
Michail Antonio von West Ham hat am Mittwoch einen sonderbaren Unfall gebaut © instagram.com/antonio_michail / Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Premier-League-Fußballer Michail Antonio rast mit seinem Lamborghini in eine Londoner Gartenlaube - für ein Instagram-Video als Schneemann verkleidet.

So hat sich Kia Rosina den ersten Weihnachtstag mit Sicherheit nicht vorgestellt: Premier-League-Fußballer Michail Antonio hat unfreiwillig seinen Lamborghini im Vorgarten ihrer Familie in Südlondon geparkt und für einen ordentlichen Weihnachtsschreck gesorgt.

Das Kuriose: Der 29 Jahre alte Außenstürmer von West Ham United war bei dem Unfall als Schneemann verkleidet.

"Das Abendessen war fast fertig und dann hörte ich diesen gewaltigen Knall und das ganze Haus bebte", schildert die 20 Jahre alte Rosina The Athletic den Vorfall.

Anzeige

Zuvor hatte Antonio passend zu Weihnachten und seinem ausgefallenen Kostüm ein Instagram-Video gepostet, in dem er das Lied "Walking in the Air" singt, bekannt aus dem Zeichentrickfilm "Der Schneemann" aus dem Jahr 1982.

Der Knall sei so laut gewesen, dass Rosina zuerst dachte, ein Bus hätte den Unfall verursacht. "Ich schaute nach draußen und rief 'Mama'. Dann rannten wir nach draußen, um nach dem Fahrer, wer auch immer es war, zu sehen."

Zu diesem Zeitpunkt wusste sie noch nicht, dass es ein Fußball-Profi war, der gerade mit seinem 210.000 Euro teuren Sportwagen in ihren Gartenschuppen gekracht war. Erst später wäre ihr klar geworden, wer da in dem Schneemannskostüm steckte.

Antonio bekommt direkt Hilfe

Antonio hatte Glück und musste nicht ins Krankenhaus. Auch sonst ist keine weitere Person verletzt worden - im Unglücksfahrzeug saßen noch andere Passagiere. Was die Familie aber verärgert zurückließ: Antonio hat nach ihren Angaben kein Wort der Entschuldigung geäußert, noch in Aussicht gestellt, den Schaden zu ersetzen.

Nach Rosinas Darstellung hätte Antonio schnell zum Handy gegriffen und sich mit der Person am anderen Ende der Leitung einen Streit geliefert: "Er hat immer wieder gesagt: 'Hör auf, mir zu erzählen, dass ich dumm bin, du solltest mich fragen, wie es mir geht!'"

Meistgelesene Artikel

Bereits am Donnerstag - keine 24 Stunden später - stand Antonio wieder für West Ham auf dem Platz. Bei der 1:2-Niederlage gegen Crystal Palace mit dem früheren Schalker Max Meyer am Boxing-Day-Spieltag trug er kein Schneemannskostüm.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image