Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Aufgrund einer Operation am Oberschenkel verpasst Shkodran Mustafi den Saisonstart in der Liga. Erst Anfang Oktober wird der 28-Jährige zurück erwartet.

Weltmeister Shkodran Mustafi wird dem FC Arsenal zum Start der neuen Saison fehlen.

Wie die Gunners am Dienstag mitteilten, unterzog sich der 28-Jährige einem "kleinen Eingriff" am rechten Oberschenkel.

Mustafis Rückkehr auf den Trainingsplatz werde allerdings erst im Oktober erwartet. Der erste Spieltag der Premier League ist für den 12. September angesetzt.

Anzeige

Mustafi verletzt sich gegen Manchester City

Der Innenverteidiger hatte sich die Verletzung im Halbfinale des FA-Cups gegen Manchester City (2:0) zugezogen.

Dadurch verpasst Mustafi bereits zum zweiten Mal nach 2017 das Endspiel im ältesten Pokalwettbewerb der Welt.

Meistgelesene Artikel

Mustafi meldete sich nach der Operation über die Sozialen Medien. "Die gute Nachricht ist, dass die OP gut verlaufen ist und dass ich nicht der Typ bin, der so einfach aufgibt", schrieb er.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image