vergrößernverkleinern
Steht kurz vor dem Titelgewinn: Manchester City
Steht kurz vor dem Titelgewinn: Manchester City © POOL/POOL/SID/CATHERINE IVILL
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Manchester City kann mit Hilfe von Jürgen Klopp bereits an diesem Wochenende zum siebten Mal englischer Meister werden.

Manchester City kann mit Hilfe von Jürgen Klopp bereits an diesem Wochenende zum siebten Mal englischer Fußball-Meister werden.

Der Spitzenreiter siegte am Samstag in der Premier League 2:0 (0:0) bei Crystal Palace und hätte den dritten Titel binnen vier Jahren bei einem Sieg des noch amtierende Champions FC Liverpool mit Teammanager Klopp am Sonntag (17.30 Uhr) bei Manchester United sicher.

ManCity war von Beginn an bestimmend, kam aber erst in der 57. Minute durch die zum Saisonende scheidende Klub-Ikone Sergio Agüero zum Führungstreffer. Ferran Torres (59.) erhöhte kurz darauf. Der am Mittwoch beim 2:1-Hinspielsieg im Halbfinale der Champions League in Paris rüde gefoulte Ilkay Gündogan blieb auf der Ersatzbank.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Die Citizens haben bei vier noch ausstehenden Spielen damit 80 Punkte auf dem Konto, Stadtrivale United (67) kann noch bei fünf Siegen auf 82 kommen.

Klopps FC Liverpool, vor dem Spieltag nur Sechster, muss im Kampf um einen Champions-League-Platz dringend im Old Trafford gewinnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image