Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Manchester City schlägt auf dem Transfermarkt zu und sichert sich ein 13 Jahre altes Talent für die Zukunft. Die Ablösesumme, die die Citizens zahlen hat es in sich.

Ablösesummen im dreistelligen Millionenbereich gehören inzwischen zum modernen Fußballgeschäft dazu.

Manchester City gab unter Trainer Pep Guardiola insgesamt bereits weit mehr als eine Milliarde Euro für neue Spieler aus.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

ManCity zahlt 450.000 Pfund für 13-Jährigen

Nun zahlte der englische Meister eine außergewöhnliche Summe für den 13-Jährigen Leke Drake. Demnach überwies der Klub als Ablöse laut dem Mirror 450.000 Pfund – rund 520.000 Euro – an den Stevenage Football Club. Offenbar stach City dabei Manchester United und den FC Chelsea aus, die sich ebenfalls für das Talent interessiert haben sollen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Meistgelesene Artikel

Bei Stevenage galt Drake als vielversprechender Innenverteidiger. Nun greift er in der Akademie von ManCity auf dem Etihad Campus an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image