Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SSC Neapel verteidigt die Tabellenführung in der Serie A. Das Team von Maurizio Sarri feiert dank Toptorjäger Dries Mertens einen souveränen Sieg gegen Sassuolo.

Der SSC Neapel bleibt in der Serie A das Maß der Dinge.

Das Team von Maurizio Sarri bezwang US Sassuolo mit 3:1 (2:1) und verdrängte mit dem zehnten Sieg im elften Spiel Titelverteidiger Juventus Turin wieder von der Tabellenspitze. Juve hatte am Samstag mit einem 2:0-Sieg gegen den AC Mailand vorgelegt.

Allan (22.), Jose Callejon (44.) und Dries Mertens (54.) erzielten die Tore für Napoli. Für den belgischen Toptorjäger Mertens war es im elften Ligaspiel bereits der zehnte Treffer.

Anzeige

Diego Falcinelli (41.) glich für die Gäste zwischenzeitlich aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image