vergrößernverkleinern
PARMA, ITALY - DECEMBER 22:  Mario Balotelli of Brescia Calcio looks on during the Serie A match between Parma Calcio and Brescia Calcio at Stadio Ennio Tardini on December 22, 2019 in Parma, Italy.  (Photo by Alessandro Sabattini/Getty Images)
Mario Balotelli spielt seit dieser Saison für Brescia Calcio © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mario Balotelli sorgt mal wieder abseits des Rasens für Schlagzeilen. Der Stürmer von Brescia Calcio ist als Beifahrer in einen Autounfall verwickelt.

Für Mario Balotelli hat das neue Jahr mit einer Schrecksekunde begonnen.

Wie der Corriere della Sera berichtet, war der Stürmer von Brescia Calcio auf dem Rückweg von einer Silvester-Party in einen Autounfall verwickelt.

Auto von Balotelli beschädigt

Balotelli war demnach gegen sechs Uhr morgens als Beifahrer in seinem Fiat 500 unterwegs, als der Fahrer, ein Freund Balotellis, beim Einbiegen in eine Einfahrt offenbar an einem Bordstein hängen blieb. Dabei wurde die Vorderachse des Wagens so stark beschädigt, dass das Auto nicht mehr weiterfahren konnte.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Balotelli, der wie sein Fahrer bei dem Unfall unverletzt geblieben war, ließ den Wagen zunächst in der Einfahrt vor einer Bäckerei stehen und ging die wenigen hundert Meter zu seinem Haus zu Fuß. Später wurde das beschädigte Auto von einem Abschleppwagen abgeholt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image