vergrößernverkleinern
Abass Baraou v Roniel Iglesias Hamburg 2017 AIBA World Boxing Championships
Abass Baraou wurde bereits in seinem zweiten Kampf Deutscher Meister © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Abass Baraou steht in Gummersbach gegen Sasha Yengoyan ein harter Kampf bevor. Der Oberhausener fiebert seinem "Homecoming" (LIVE auf SPORT1) gespannt entgegen.

Abass Baraou steht vor seinem vierten Kampf für den Sauerland-Stall: Bei der großen Box-Gala am 1. Dezember (ab 20 Uhr LIVE im TV und STREAM) in Gummersbach steigt er gegen Sasha Yengoyan in den Ring.

Baraou zählte in den letzten Jahren zu den erfolgreichsten Amateuren, aber auch bei den Profis läuft es für den Oberhausener rund. In seinem zweiten Kampf konnte er den deutschen Meistertitel einheimsen. Jetzt steht die nächste Mammutaufgabe an. Mit Yengoyan wartet ein international erfahrener Boxer auf den 24-Jährigen.

Baraou fiebert seinem "Homecoming" bereits entgegen. Seinen Gegner will er nicht unterschätzen: "Er ist ein harter Hund und hat 45 Siege auf dem Tacho, aber genau das brauche ich jetzt. Er kann gut boxen und ich bin guter Dinge, dass ich das Tempo dieses Mal erhöhen kann und dann können wir unseren Zuschauern einen Topfight bieten". 

Baraou: "Train Hard, Fight Easy"

Sein Motto lautet "Train Hard - Fight Easy". Also wer im Training alles gibt, hat es im Ring leichter. Auch für größere Aufgaben wie den ersten internationalen Titel fühlt sich Baraou gewappnet. "Ich bin ready".

Im Gegensatz zu vielen anderen Boxprofis hat er keinen Kampfnamen. "Ich möchte mir kein Image anziehen", sagt der Oberhausener dazu. Zwar sei ihm von den Zuschauern schon hier und da ein Beiname gegeben worden, aber durchgesetzt habe sich noch keiner.

SPORT1 überträgt den Kampfabend in der Gummersbacher Schwalbe-Arena am 1. Dezember ab 20 Uhr LIVE im TV. Bei der Box-Gala von Team Sauerland steigt auch der Kölner Lokalmatador Deniz Ilbay in den Ring. Außerdem stehen die Halbfinal-Kämpfe der Box-Castingshow "SPORT1: The Next Rocky" Kämpfe der Halbschwergewichtler Leon Bunn und Yusuf Kanguel dem Programm. 

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image