vergrößernverkleinern
Paige (M., mit Sonya Deville, l., und Mandy Rose) ist zurück bei WWE Monday Night RAW
Paige (M., mit Sonya Deville, l., und Mandy Rose) ist zurück bei WWE Monday Night RAW © WWE 2017 All Rights Reserved
teilenE-MailKommentare

München - Nicht nur Paige ist diese Woche zu WWE zurückgekehrt: Fünf neue Gesichter mischen von nun an den Hauptkader auf. SPORT1 stellt sie vor.

Zwei Doping-Affären, Sextape-Ärger und ein Polizeieinsatz wegen eines Ehestreits liegen hinter ihr. Nun ist der gefallene Wrestling-Jungstar Paige zurück bei WWE - und hat Verstärkung mitgebracht.

Bei der TV-Show Monday Night RAW unterbrach die 25 Jahre alte Britin ein Match, in dem eigentlich eine neue Herausforderin für Damenchampion Alexa Bliss ermittelt werden sollte.

Paige tauchte auf der Einmarschrampe auf und kündigte an: "Ich bin nicht allein." Die Nachwuchswrestlerinnen Sonya Deville, 24, und Mandy Rose, 26, attackierten die Match-Teilnehmerinnen Sasha Banks, Bayley und Mickie James. 

Es sollte nicht das einzige Debüt der WWE-Woche bleiben: Bei SmackDown Live starteten Ruby Riot, Sarah Logan und Liv Morgan einen ähnlichen Angriff auf die Etablierten (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE).

Wer sind die neuen Gesichter bei WWE? SPORT1 stellt sie in Bildern vor.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image