vergrößernverkleinern
Johnny Gargano schlug Tommasso Ciampa vor WWE NXT TakeOver: Chicago blutig
Johnny Gargano schlug Tommasso Ciampa vor WWE NXT TakeOver: Chicago blutig © twitter.com/JJWilliamsWON - Wrestling Observer
teilenE-MailKommentare

München - Johnny Gargano und Tommasso Ciampa liefern sich bei NXT die derzeit beste WWE-Fehde. Nun hat sie einen neuen, heftigen Höhepunkt erreicht.

Nicht bei RAW, nicht bei SmackDown: Die derzeit definitiv heißeste und qualitativ beste WWE-Fehde läuft bei der Entwicklungsliga NXT. Und in der Nacht zum Freitag hat sie eine neue Stufe genommen.

Bei den TV-Aufzeichnungen für die kommenden NXT-Shows (zu sehen im Livestream auf dem WWE Network) eskalierte die Rivalität zwischen den früheren Partnern Johnny Gargano und Tommasso Ciampa.

Gargano prügelt Ciampa blutig

Bei der jüngsten NXT-Großveranstaltung - TakeOver: New Orleans in der Nacht vor WrestleMania 34 - hatten sich Gargano und Ciampa ein brutales Unsanctioned Match geliefert. Gargano gewann, Ciampa ließ bei den darauffolgenden Tapings eine weitere Attacke folgen. Diesmal schlug Garagano zurück und am Ende einer großen Keilerei floss erstmals das Blut.

In der zweiten Nacht der Tapings provozierte Ciampa Gargano mit dem Hinweis, dass er vor Wut mittlerweile seine eigene Frau in Gefahr bringe - eine Anspielung auf die Nacht davor, als Garganos Gattin Candice LaRae einen versehentlichen Hieb ihres Mannes kassierte.

Gargano ließ sich das nicht gefallen und prügelte sich mit dem "Psychopath Killer" durch die Halle. Letztlich stieß er Ciampa mit dem Kopf voran gegen einen LED-Bildschirm, eine klaffende Platzwunde war die Folge. Gargano leckte sich dann noch die blutbespritzten Finger ab, nahm Ciampa in seinen Aufgabegriff Garga-No Escape und ließ erst nach dem Eingriff mehrerer Ringrichter von seinem Erzrivalen ab.

Das Schlachtfeld musste hinterher mit einem Mop gesäubert werden, der niedergeknüppelte Bösewicht Ciampa erhob sich schließlich und verhinderte mit einem doppelten Stinkefinger, dass er Mitleid vom Publikum bekam.

Street Fight bei TakeOver: Chicago

Der 30 Jahre alte Gargano und der 33-jährige Ciampa werden am 16. Juni bei NXT TakeOver: Chicago aufeinandertreffen, wo vor einem Jahr auch ihre Fehde begann.

Der Showdown eine Nacht vor dem WWE-Pay-Per-View Money in the Bank wird ein Street Fight ohne Regeln sein. Die hinführenden Szenen werden in den kommenden Wochen zu sehen sein, NXT hat am Donnerstag und Freitag sein Showprogramm bis TakeOver vollständig voraufgezeichnet.

Die sexy Instagram-Welt eines WWE-Sternchens

Lars Sullivan greift nach dem NXT Title

Weitere TakeOver-Matches, die aufgebaut wurden: Der niederländische NXT-Champion Aleister Black (früher: Tommy End) wird auf Lars Sullivan treffen, einen angeblich 137 Kilo schweren Ex-Footballer aus Colorado, den die WWE-Bosse als potenziellen Topstar der Zukunft sehen.

In einem weiteren Duell der Top-Talente wird der charismatische Velveteen Dream auf den frisch verpflichteten Highflyer Ricochet treffen, den kein Geringerer als Dwayne "The Rock" Johnson kürzlich als Champion der Zukunft bezeichnet hat.

Als nächste Herausforderin von NXT-Damenchampion und Ronda-Rousey-Freundin Shayna Baszler wurde die Schottin Nikki Cross aufgebaut.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image