Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Tochter von Hollywood-Superstar The Rock steigt bei der Wrestling-Liga ins Training ein. WWE-Boss Triple H schwärmt von der jungen Simone Johnson.

Die Wrestling-Familie Johnson hat ein neues Mitglied.

Wie die Wrestling-Liga WWE bekannt gab, nahm die 18-jährige Simone Johnson, Tochter von Hollywood-Megastar Dwayne "The Rock" Johnson, das Training im WWE Performance Center in Orlando, Florida auf.

Simone ist die Tochter von Johnsons Ex-Frau Dany Garcia, insgesamt hat der 47-Jährige drei Kinder.

Anzeige

Nach seinem Großvater Peter Maivia, seinem kürzlich verstorbenen Vater Rocky Johnson und Dwayne selbst ist Simone auf dem Weg, der erste WWE-Superstar in vierter Generation überhaupt zu werden.

"Es bedeutet mir sehr viel. Meine Familie hat eine sehr enge Verbindung zum Wrestling - ich bin dankbar, dass ich jetzt die Möglichkeit habe, dieses Erbe weiterzuführen", sagte Simone auf der Homepage des Showkampf-Imperiums.

Triple H schwärmt von Simone Johnson

WWE-Boss Paul Levesque aka Triple H meinte: "Simone Johnsons unbändige Leidenschaft und ihr unglaublicher Elan haben ihr ein begehrtes Training mit den Eliteathleten aus aller Welt im WWE Performance Center eingebracht. Simone hat nun nicht nur die Gelegenheit, ihre Leidenschaft für WWE im Performance Center zu kultivieren und zu zeigen, sondern sie wird auch die Tradition ihrer unglaublichen Familienlinie weiterführen und gleichzeitig ihren eigenen Einfluss als erster WWE-Superstar in der vierten Generation ausüben."

Johnson wird nun das Training unter Headcoach Matt Bloom und Assistant Head Coach Sara Amato aufnehmen.

Wissenswertes zum Thema Wrestling

Bis zu ihrem TV-Debüt dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen, Neuzugänge müssen im Normalfall zunächst die speziellen Bedingungen bei WWE kennenlernen und sich im Ring verbessern. Dennoch dürfte Johnson eine große Zukunft bevorstehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image