Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Eva Marie war gerade dabei, von WWE zum Star aufgebaut zu werden, ehe sie im Streit ging. Nun wurde bei RAW offiziell ihre Rückkehr angekündigt.

Drei Jahre nach ihrem "bittersüßen Abschied" hatte Eva Marie im vergangenen Herbst wieder bei WWE angeheuert, nun steht ihr TV-Comeback unmittelbar bevor.

Bei der aktuellen Ausgabe der Montagsshow Monday Night RAW wurde die "baldige" Rückkehr der 36-Jährigen verkündet. WWE zeigte die Schönheit in einem Hype-Video, in dem sie auf einem Sportwagen posierte und meinte, dass sie zurückgekommen sei, um andere Menschen zu inspirieren ihre eigene Wege zu gehen.

Rächen sich die umstrittenen Personalentscheidungen von WWE nach WrestleMania? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast: Die neue Folge auf SPORT1, SpotifyApple PodcastsDeezer – und überall wo es Podcasts gibt!

Anzeige

Eva Marie verließ WWE im Streit

Nach übereinstimmenden US-Medienberichten hatte Eva Marie bereits im vergangenen Oktober wieder bei WWE angeheuert, zuerst hatte das Portal Cultaholic die nahende Rückkehr vermeldet.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Eva Marie war zwischen 2013 und 2017 unter WWE-Vertrag, ehe ein Streit um ein Dopingvergehen sie mit der Liga entzweite. Die Frau, die bei WWE mit einer markanten roten Mähne auffiel, war im August 2016 wegen eines ungenannten Verstoßes gegen die so genannte "Wellness Policy" von WWE, für 30 Tage gesperrt worden und nicht wieder in den Ring zurückgekehrt.

Kurz davor war sie Teil einer größeren Story, in der sie immer wieder mit fadenscheinigen Ausflüchten aus ihren groß angekündigten Matches stahl - unter anderem mit einer vorgetäuschten BH-Panne, ein Auftritt, der auf YouTube über 40 Millionen mal geklickt wurde. Eva Marie war einem größeren Publikum auch als Teil der WWE-Realityshow "Total Divas" nähergebracht worden.

Zweite Karriere im Showbiz

Eva Marie orientierte sich nach ihrem WWE-Aus in Richtung Showbiz: Sie drehte B-Filme mit Nicolas Cage (Inconceivable) und Bruce Willis (Hard Kill) und war Kandidatin in der US-Version von Promi Big Brother.

DAZN gratis testen und WWE RAW und SmackDown live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nachdem ihr WWE-Comeback schon durchgesickert war sorgte sie auch mehrfach für Aufsehen, indem sie für Social-Media-Bilder mit Parker Boudreaux posierte - einer optisch an einen jungen Brock Lesnar erinnernden Nachwuchshoffnung von WWE.

Im wahren Leben ist Eva Marie verheiratet mit dem Fitness-Trainer und -Unternehmer Jonathan Coyle.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image