Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ismaning - Geplatzter Formel-1-Auftritt von Mick Schumacher und der Große Preis der Eifel - das Wochenende hat einiges zu bieten und wird aufgearbeitet im AvD Motorsport Magazin.

Motorsport-Fans aufgepasst! Am Sonntagabend steht ein Pflichttermin für alle PS-Freunde an. Ab 21.45 Uhr rundet SPORT1 das Motorsport-Wochenende mit dem AvD Motorsport Magazin (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) ab.

Zu Gast sind diesmal via Skype Helmut Marko, Motorsportchef des Formel-1-Rennstalls Red Bull, sowie im Studio Christian Danner, ehemaliger Formel-1-Pilot.

Komplettiert wird die Runde von SPORT1-Motorsport-Experte Ralf Bach. Moderatorin ist Ruth Hofmann.

Anzeige

Gesprächsstoff dürfte genug vorhanden sein. Denn das zweite Oktober-Wochenende ist aus Motorsport-Sicht nicht irgendein Wochenende: Mick Schumacher, Sohn der F1-Legende Michael Schumacher, wollte am Nürburgring erstmals in einem Auto der Königsklasse ein Training absolvieren - und musste sein Debüt wegen Wetter-Kapriolen am Nürburgring zunächst verschieben.

Formel 1 gastiert am Nürburgring

Der Formel-2-Spitzenreiter steigt in einer Session in den Alfa Romeo, für das kommende Jahr gilt Schumacher als heißer Kandidat auf ein festes Cockpit bei dem Rennstall.

So oder so: Der Große Preis der Eifel am Nürburgring sollte am Sonntag in der Formel 1 abermals begeistern - Lewis Hamilton nutzte dabei die Chance, den nächsten Schritt Richtung siebter WM-Titel machen.

Meistgelesene Artikel

Weitere Themen sind der Ausstieg von Motorenlieferant Honda in der Formel 1 zum Jahr 2021 sowie der Mythos Nordschleife.

SPORT1 überträgt das AvD Motorsport Magazin am Sonntag ab 21.45 Uhr und ab 23.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image