Anzeige
Home>Basketball>Basketball Champions League>

Baskets Bonn ohne Zuschauer gegen Hapoel Holon

Basketball Champions League>

Baskets Bonn ohne Zuschauer gegen Hapoel Holon

Anzeige
Anzeige

Krieg sorgt für Bonner Geisterspiel

Die Telekom Baskets Bonn bestreiten ihr Spiel in der Basketball-Champions-League gegen den israelischen Klub Hapoel Holon vor leeren Rängen.
Bonn spielt ohne Zuschauer gegen Holon
Bonn spielt ohne Zuschauer gegen Holon
© IMAGO/Eibner-Pressefoto/Jörg Nieberga/SID/IMAGO/Eibner-Pressefoto/Joerg Nieberga
. SID
. SID
von SID

Die Telekom Baskets Bonn bestreiten ihr auf den 1. November verlegtes Spiel in der Basketball-Champions-League gegen den israelischen Klub Hapoel Holon vor leeren Rängen. Darauf verständigte sich der Titelverteidiger „in enger Absprache mit der Polizei Bonn“ und nannte die „derzeitige Situation in Israel“ als Grund.

Die Baskets waren am Mittwoch mit einem 91:73-Sieg beim türkischen Klub Bursaspor Info Yatirim in die Gruppenphase gestartet.