Anzeige

Erster Auftritt: So fiebert Thomalla mit Zverev

Erster Auftritt: So fiebert Thomalla mit Zverev

Show-Sternchen Sophia Thomalla sitzt beim Turnier in Wien erstmals in der Box ihrer frischen Liebe Alexander Zverev und drückt die Daumen. Der Tennis-Star besiegt dabei einen Serben.
Sophia Thomalla hat sich nach der gescheiterten Liebe mit Fußballer Loris Karius wohl wieder in eine Sportstar verguckt. Allerdings in einen Tennis-Star
Christian Paschwitz
Christian Paschwitz
von Christian Paschwitz

Rein sportlich war die Sache insgesamt eher unauffällig:

Mit einem 6:2 und 7:5 behauptete sich Alexander Zverev zum Auftakt beim ATP-Turnier von Wien gegen den Serben Filip Krajinović am Ende souverän, von einigen Wackler und einem 2:5-Rückstand im zweiten Satz einmal abgesehen.

Nach 1:21 Stunden verwandelte der deutsche Tennis-Star seinen ersten Matchball schließlich zum Sieg - und strahlte über beide Ohren bei seinem ins Publikum und in die eigene Box schweifenden Blick. (BOULEVARD-NEWS: Alles zur SPORT1-VIP-Loge)

Dort jedoch eher auffällig: Sophia Thomalla und damit Zverevs neue Liebe, die erst vor wenigen Wochen ihre Verbindung zu dem Olympiasieger mit einem Instagram-Post bekanntgemacht hatte (“Ich hätte da für 2021 noch ein Ass im Ärmel…“), dabei auch ein inniges Kussbild am Strand veröffentlichte.

Sophia Thomalla und Alexander Zverev: In der Nähe bei Turnier in Wien

In der österreichischen Hauptstadt nun saß das 32 Jahre alte Show-Sternchen ganz in schwarz gekleidet in Zverevs Box neben dessen Bruder Mischa und Physiotherapeut Hugo Gravil, fieberte zwischenzeitlich sichtlich angespannt beim Match ihres acht Jahre jüngeren Liebsten mit.

Schon zuvor beim Turnier in Indian Wells soll Thomalla in Zverevs Nähe geweilt haben, gab sich dabei aber nicht öffentlich zu erkennen - anders als nun in der Wiener Stadthalle.

Der an Nummer zwei gesetzte Zverev, der nach 2017 erst zum zweiten Mal im Hauptfeld des mit 1,8 Millionen Euro dotierten Turniers dabei ist, trifft im Achtelfinale nun auf Alex de Minaur aus Australien. (NEWS: Zverev? Thomalla kommt in Erklärungsnot)

Möglicherweise drückt dem Hamburger, der erstmals seit Wimbledon wieder in Europa antritt, dann Thomalla erneut aus nächster Nähe die Daumen.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN









MEHR DAZU