Anzeige

Zverev schwärmt von Thomalla

Zverev schwärmt von Thomalla

Alexander Zverev kämpft in Wien um Weltranglisten-Punkte. Sophia Thomalla ist an seiner Seite, die deutsche Nummer eins ist begeistert.
Sophia Thomalla hat sich nach der gescheiterten Liebe mit Fußballer Loris Karius wohl wieder in eine Sportstar verguckt. Allerdings in einen Tennis-Star
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Sie sind das neue Glamour-Paar: Sascha Zverev und seine Freundin Sophia Thomalla.

Derzeit weilt Zverev in Wien und nimmt dort an den Erste Bank Open teil. Mit in seiner Box: seine neue Flamme.

Oder ist die Liaison des besten deutschen Tennisspielers mit der Moderatorin gar nicht mehr so frisch?

„Nur weil es jetzt öffentlich wurde, heißt es nicht, dass wir nicht schon länger zusammen sind“, sagte Zverev am Rande des Turniers laut der österreichischen Kronenzeitung mit einem Lächeln im Gesicht.

Der 24-Jährige schwärmte in höchsten Tönen von seiner besseren Hälfte. „Sophia ist sehr verständnisvoll, weiß, was mir Tennis bedeutet. Sie ist auch eine Frau, die viel zu tun hat, niemand, der ständig im Hotel sitzt.“

Sophia Thomalla drückt Alexander Zverev die Daumen

Schon zuvor beim Turnier in Indian Wells soll Thomalla in Zverevs Nähe geweilt haben, gab sich dabei aber nicht öffentlich zu erkennen - anders als nun in der Wiener Stadthalle.

Der an Nummer zwei gesetzte Zverev, der nach 2017 erst zum zweiten Mal im Hauptfeld des mit 1,8 Millionen Euro dotierten Turniers dabei ist, trifft im Achtelfinale nun auf Alex de Minaur aus Australien. (NEWS: Zverev? Thomalla kommt in Erklärungsnot)

Möglicherweise drückt dem Hamburger, der erstmals seit Wimbledon wieder in Europa antritt, dann Thomalla erneut aus nächster Nähe die Daumen.

MEHR DAZU