Anzeige
Home>Boulevard>

Mats Hummels: „Ich fühle mich frei" - Cathy Hummels spricht über Ehe-Aus mit BVB-Star

Boulevard>

Mats Hummels: „Ich fühle mich frei" - Cathy Hummels spricht über Ehe-Aus mit BVB-Star

Anzeige
Anzeige

Cathy Hummels spricht über Ehe-Aus

Cathy Hummels spricht über Ehe-Aus

Die Influencerin findet klare Worte über das Ende ihrer Ehe mit BVB-Star Mats Hummels. Es geht um Gefühle und Bedürfnisse.
Alica Schmidt gehört mit fast 3 Millionen Instagram-Followern zu Deutschlands populärsten Sportlerinnen. Im SPORT1-Interview spricht die Leichtathletin über ihre Karriere, ihr Sprint-Duell mit Mats Hummels und welchem Fußballklub sie die Daumen drückt.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ehrliche wie offene Worte von Cathy Hummels!

In einem Bunte-Interview hat die Influencerin nun erstmals öffentlich über das Ende ihrer Ehe mit Mats Hummels von Borussia Dortmund gesprochen.

Sie habe zwar alles getan, „um eine glückliche Ehe zu führen, habe den Familienalltag organisiert, die Ferien, einfach alles.“ Der Grund dafür sei gewesen, dass sie ihren Mann sehr geliebt habe.

„Aber das ging so nicht weiter“, fügte Cathy Hummels an. (BOULEVARD-NEWS: Alles zur SPORT1-VIP-Loge)

Aufgrund ihrer eigenen Lebensgeschichte habe sie zu ihrem eigenen Besten eine Grenze ziehen müssen, führte die 34-Jährige weiter aus.

Cathy Hummels über Ehe-Aus: „Ging nicht so weiter“

Bereits in früheren Jahren habe sie ihre Bedürfnisse zumeist hinten angestellt und „dann hatte ich mit 24 Jahren die schlimmsten Depressionen meines Lebens, mit Panikattacken.“

Mittlerweile gehe ihr es jedoch wieder gut - „auch dank professioneller Unterstützung“.

Das Wort Scheidung wollte Cathy Hummels nicht in den Mund nehmen, gleichwohl betonte sie: „Ich fühle mich frei und voller Power. Das ist ein gutes Gefühl.“

„Ich habe gelernt, meine Bedürfnisse an vorderste Stelle zu setzen – nach meinem Sohn“, erklärte sie. In der Vergangenheit sei ihr das lange nicht gelungen.

Gutes Verhältnis zu Mats Hummels

Komplett getrennte Wege gehen werden Cathy und Mats Hummels jedoch keinesfalls - schon alleine wegen des gemeinsamen Filius‘ Ludwig, der mit seiner Mutter nach wie vor in München wohnt, nachdem der BVB-Star vor drei Jahren vom FC Bayern zu den Schwarz-Gelben zurückgekehrt war.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der Weltmeister von 2014 kümmere sich laut Cathy Hummels gleichwohl sehr liebevoll um das gemeinsame Kind und sei darum bemüht, so viel gemeinsame Zeit wie möglich aufzubringen.

Beleg dafür: Trotz Trennung verbrachten die Eltern mit ihrem Nachwuchs zuletzt gemeinsam Weihnachten und Neujahr. Ende Mai gab es sogar noch einen gemeinsamen Urlaub in Miami.

Bereits im vergangenen Jahr war erstmals über eine angebliche Trennung von Cathy und Mats Hummels, die im Juni 2015 geheiratet hatten, berichtet worden.

MEHR DAZU