Home>Darts>

Darts-Superstar adelt die "großartigen" Fans in Berlin

Darts>

Darts-Superstar adelt die "großartigen" Fans in Berlin

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Van Gerwen adelt Fans in Berlin

Michael van Gerwen wendet sich nach seinem Premier-League-Tagessieg an die „großartigen“ Fans in Berlin.
Am zweiten Spieltag der Premier League of Darts liefern sich Darts-Wunderkind Luke Humphries und Michael van Gerwen ein packendes Duell um den Tagessieg in Berlin.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Michael van Gerwen war der strahlende Sieger eines atmosphärischen Darts-Festtags in Deutschland - und würdigte danach explizit die ekstatischen Fans in Berlin.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich bin so glücklich, diesen Premier-League-Abend vor diesem großartigen Publikum in Berlin gewonnen zu haben“, schrieb er nach seinem Tagessieg am 2. Spieltag der Premier League Darts in der Mercedes-Benz-Arena.

Van Gerwen schnappt Littler historischen Sieg weg

Van Gerwen hatte der 17 Jahre alten WM-Sensation Luke Littler einen historischen Triumph vor der Nase weggeschnappt.

Der Titelverteidiger und dreimalige Weltmeister gewann das Finale denkbar knapp mit 6:5, nachdem Littler zwei Matchdarts vergab und damit seine erste Chance vergab, sich zum jüngsten Tagessieger der Geschichte zu krönen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nächste Woche Donnerstag macht die Premier League für ihren dritten Spieltag in Glasgow Station - SPORT1 ist wie immer LIVE dabei.

Insgesamt stehen 16 Spieltage an, an deren Ende die vier besten Spieler in London den Sieger ermitteln. Für den Titel gibt es 275.000 Pfund (rund 320.000 Euro).