Anzeige

Hempel gelingt die Sensation

Hempel gelingt die Sensation

Bei der European Championship in Salzburg gelingt Florian Hempel der große Coup. In der ersten Runde wirft er Titelverteidiger Peter Wright aus dem Turnier.
Für Florian Hempel ist die Teilnahme am Major-Event der PDC ein weiterer Meilenstein, nachdem er seit dieser Saison die Tourkarte besitzt. Bei seiner Premiere siegt er sensationell gegen Weltmeister Peter Wright.
. SPORT1
von SPORT1
14.10.2021 | 23:12 Uhr

Florian Hempel Superstar!

Dem deutschen Newcomer gelingt in seinem Debüt bei der European Championship in Salzburg direkt der ganz große Wurf. Gegen Titelverteidiger Peter Wright feiert der 31-Jährige einen 6:3-Erfolg und sorgt damit für den größten Sieg in seiner noch jungen Karriere, wie er nach dem Match bestätigte. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Bereits vor dem Match kündigte er im Gespräch mit SPORT1 an, dass er nicht nach Salzburg gekommen sei, um „Snakebite“ nur Glückwünsche zu überbringen. „Falls sich die Tür öffnet, will ich auch durchgehen“, erklärte er selbstbewusst. (BERICHT: Deutschlands neue Darts-Hoffnung)

Der Knackpunkt im Match hätte Leg fünf werden können. Hempel vergab einen Leg-Dart zum Break und dem vielleicht vorentscheidenden 5:1 - stattdessen verkürzte Wright auf 2:4. Aber Hempel zeigte sich davon unbeeindruckt holte sich das folgende Leg zum 5:2 und brachte das Spiel nach Haus.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Daran änderte auch der starke Dreier-Average des Weltmeisters von 2020 nichts. Zwischenzeitlich stand Wright bei über 96 Punkten, aber in den entscheidenden Momenten konnte Wright nicht abliefern.

Hempel sagte Danke und belohnte sich bei seinem TV-Debüt mit dem Einzug in Runde zwei für seine starke Performance. „Ich weiß nicht, wie weit es jetzt noch gehen kann, aber ich werde mein Bestes geben“, machte er den deutschen Darts-Fans nach dem Match Hoffnung auf weitere Glanzleistungen.

Die Spiele der European Championship am Donnerstag:

1. Runde (Best of 11 Legs) - ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

  • Simon Whitlock - William Borland 3:6
  • Brendan Dolan - Kim Huybrechts 6:2
  • Rob Cross - Keane Barry 6:3
  • Luke Humphries - Callan Rydz 6:5
  • José de Sousa - Lewis Williams 6:4
  • Peter Wright - Florian Hempel 3:6
  • Mensur Suljovic - Adam Hunt 6:2
  • Joe Cullen - Ted Evetts 6:0