Anzeige

Auf diese Darts-Duelle können sich Fans freuen

Auf diese Darts-Duelle können sich Fans freuen

Schon die Auslosung der Darts-WM 2022 hat es in sich und sorgt bereits in der Auftaktphase für Highlight-Partien. SPORT1-Experte Robert Marijanovic ordnet die Duelle ein.
Die Auslosung der Darts-WM ergibt für die deutschen Darter ein Hammer-Los. Bereits in der 1. Runde kommt es zu einem deutschen Duell. Gabriel Clemens bekommt es mit einem Waliser oder Japaner zu tun.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Diese Darts-WM wird ein Fest!

Das gilt nicht nur für die Spiele der Deutschen und die Duelle der Superstars in den entscheidenden Runden auf dem Weg zum Titel. (Alle News zur Darts-WM 2022)

Nein, diese Weltmeisterschaft bietet von Beginn an hochinteressante Begegnungen.

In den ersten beiden Runden dürfte es zu so vielen Duellen namhafter Profis kommen wie wohl noch nie zuvor im Alexandra Palace.

Darts-WM: Das sagt Marijanovic zum deutschen Duell

Für viele SPORT1-Zuschauer, die das Spektakel im Ally Pally wie gewohnt vom ersten Wurf bis zur Übergabe der Siegertrophäe live miterleben können, steht das Duell zwischen Florian Hempel und Martin Schindler zunächst im Mittelpunkt.

„Da sticht natürlich das deutsche Duell heraus“, sagte auch SPORT1-Experte Robert Marijanovic zu den Partien der ersten Runde.

Das zweite Duell, dem viele Darts-Fans jetzt bereits entgegenfiebern werden, ist das Match zwischen Fallon Sherrock und dem „Bronzed Adonis“ Steve Beaton, der schon das 31. Mal an einer WM teilnimmt und damit Rekord-Teilnehmer ist. (Service: Die aktuelle Darts-Weltrangliste)

„Da treffen Vergangenheit und Zukunft aufeinander. Beaton ist jetzt Rekord-Teilnehmer bei der WM und spielt gegen die Vertreterin einer völlig neuen Generation“, sagte Marijanovic.

„Das wird ein tolles Match“, ist sich der zweimalige WM-Teilnehmer sicher. „Was natürlich einen ganz großen Einfluss haben wird, ist das Publikum. Das wird sich auf die Seite von Fallon Sherrock werfen, was auch völlig in Ordnung ist.“

Die Massen begeistern dürften jedoch auch zwei Partien der zweiten Runde, wenngleich die Begegnungen noch gar nicht final feststehen.

Klassiker zwischen Adrian Lewis und Gary Anderson möglich

Sollte jedoch Adrian Lewis sein Auftaktspiel gegen Matt Campbell gewinnen, würde er das Duell der beiden Ex-Weltmeister gegen den Schotten Gary Anderson perfekt machen.

Ähnliches gilt für die niederländische Darts-Legende Raymond van Barneveld. Gewinnt der fünfmalige Weltmeister sein Erstrundenspiel gegen Lourence Ilagan, wartet mit Rob Cross ebenfalls ein Ex-Champion auf „Barney“.

Bei Marijanovic sorgt besonders das mögliche Duell zwischen Anderson und Lewis schon jetzt für strahlende Augen.

„Das ist so ein Ding, worauf ich mich als alter Darts-Fan schon sehr freue, so einen Klassiker mal wieder mitzuerleben“, sagte er.

Van Barneveld fordert womöglich Rob Cross heraus

Auch auf „Barney“ gegen Cross freue er sich. Er vermutet jedoch, dass es „eventuell eine schnelle Nummer werden“ könnte.

Denn Cross sei gegen den Altmeister aus den Niederlanden eindeutig favorisiert. Aber „vielleicht überrascht mich auch van Barneveld, und er brennt auf der Ally-Pally-Bühne ein richtiges Feuerwerk ab.“

Es wäre sicherlich nicht das einzige an den ersten Tagen der Darts-WM 2022.

Alles zur Darts-WM 2022 bei SPORT1.de:

MEHR DAZU