Anzeige

Das ist die Besonderheit beim Darts World Grand Prix

Das ist die Besonderheit beim Darts World Grand Prix

Das nächste Major-Turnier im Darts läuft: Der World Grand Prix 2021 aus dem englischen Leicester hebt sich mit einer speziellen Regel ab.
Gerwyn Price steht im Viertelfinale der Darts European Championship
Gerwyn Price steht im Viertelfinale der Darts European Championship
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das nächste große Darts-Highlight: Vom 3. bis 9. Oktober 2021 treffen die Top 16 der PDC Order of Merit und die Top 16 der Pro Tour Order of Merit zum 24. World Grand Prix aufeinander.

Neben Titelverteidiger Gerwyn Price, der im Viertelfinale steht, war unter anderem auch Superstar und fünfmaliger Sieger Michael van Gerwen mit dabei. Er verlor sein Auftaktmatch gegen Danny Noppert überraschend mit 0:2.

Als einziger deutscher Teilnehmer startete Gabriel Clemens an Tag 2 in das Turnier. Gegen Vincent van der Voort musste auch Clemens nach einem 0:2 die Heimreise antreten. (Spielplan & Ergebnisse des World Grand Prix 2021)

World Grand Prix 2021 heute LIVE:

2. Runde (best-of-5-sets), 6. Oktober ab 20 Uhr

  • Ian White - Darius Labanauskas
  • Rob Cross - Krzysztof Ratajski
  • Danny Noppert - Vincent van der Voort
  • José de Sousa - Jonny Clayton

World Grand Prix 2021: Der Modus

Gespielt wird im K.o.-System mit Sätzen. Wobei ein Satz als best-of-five Legs gespielt wird.

Die Sätze, die pro Runde gespielt werden, erhöhen sich von Runde zu Runde (best-of-three in der ersten Runde bis best-of-nine im Finale).

Die große Besonderheit beim World Grand Prix ist, dass es mit double-in gespielt wird. Es muss also nicht nur, wie bei großen Turnieren üblich, das Leg mit einem Doppelfeld beendet werden (double-out) sondern auch mit einem Doppelfeld eröffnet werden.

So können sie den World Grand Prix 2021 LIVE verfolgen:

TV: -

Livestream: DAZN

Liveticker: SPORT1

World Grand Prix - die Ergebnisse:

1. Runde

  • Mervyn King 2:0 Martijn Kleermaker
  • Luke Humphries 2:0 D. van Duijvenbode
  • Stephen Bunting 2:0 Daryl Gurney
  • Ross Smith 2:0 Joe Cullen
  • Dave Chisnall 2:1 Mensur Suljovic
  • James Wade 2:1 Damon Heta
  • Gerwyn Price 2:0 Michael Smith
  • Ryan Searle 2:1 D. Van den Bergh
  • Darius Labanauskas 2:1 Brendan Dolan
  • Jonny Clayton 2:0 Callan Rydz
  • Vincent van der Voort 2:0 Gabriel Clemens
  • Krzysztof Ratajski 2:1 Nathan Aspinall
  • Ian White 2:1 Gary Anderson
  • Rob Cross 2:0 Peter Wright
  • Danny Noppert 2:0 Michael van Gerwen
  • José de Sousa 2:0 Glen Durrant

2. Runde

  • Ryan Searle 3:1 Luke Humphries
  • James Wade 1:3 Stephen Bunting
  • Gerwyn Price 3:1 Mervyn King
  • Dave Chisnall 3:2 Ross Smith