Anzeige
Home>Darts>World Matchplay>

Darts: Noppert steht im Halbfinale beim World Matchplay

World Matchplay>

Darts: Noppert steht im Halbfinale beim World Matchplay

Anzeige
Anzeige

Noppert bezwingt Landsmann

Noppert bezwingt Landsmann

Der Niederländer Danny Noppert steht im Halbfinale vom World Matchplay. Gegen Landsmann Dirk van Duijvenbode zeigt er sich abgezockt.
Viele Interviews, viel Technik, viele Leidenschaft für den Darts-Sport - so lief die SPORT1 Übertragung bei der Premier League in Berlin.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Danny Noppert setzte seine Erfolgsserie beim World Matchplay fort. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Im Viertelfinale bezwang der Niederländer seinen Landsmann Dirk van Duijvenbode mit 16:11. Damit trifft er im Halbfinale entweder auf Gerwyn Price oder Jose Oliveira de Sousa.

Zum Auftakt profitierte die Nummer 11 der Welt dabei von den Fehler seines Gegners. Van Duijvenbode traf nur einen seiner ersten 13 Würfe aufs Doppelfeld, sodass Noppert mit 4:1 in Führung gehen konnte. (PDC Order of Merit: Aktuelle Weltrangliste im Darts)

  • „Checkout - Der Darts-Podcast powered by SPORT1″ - bei SPORT1, Spotify, Apple Podcast und überall, wo es Podcasts gibt

Doch dann steigerte sich der 30-Jährige beim Checkout und konnte zum 6:6 ausgleichen. In der Phase konnte sein Gegenüber seinem hohen Scoring weiterhin nur wenig entgegensetzen.

Gerade als die Partie zu kippen drohte, steigerte sich Noppert. Sein Drei-Dart-Average, der zwischenzeitlich unter 90 Punkten lag, ging nach und nach oben und erhöhte so den Druck auf seinen Landsmann. In der entscheidenden Phase blieb er dann cool und gewann die letzten vier Legs der Begegnung.