Anzeige

München kämpft ums Achtelfinale

München kämpft ums Achtelfinale

Der EHC Red Bull München kämpft am letzten Spieltag der CHL-Gruppenphase ums Achtelfinale. Für die Adler Mannheim geht es um Rang eins.
Im finalen Spiel der Gruppe A unterliegen die Fischtown Pinguins in der Champions Hockey League Sparta Prag mit 1:3. Dadurch verpasst Bremerhaven das Achtelfinalticket.
. SPORT1
von SPORT1
12.10.2021 | 21:34 Uhr

Alles oder nichts!

Für den EHC Red Bull München geht es am letzten Spieltag der CHL-Gruppenphase um den Einzug ins Achtelfinale. (News: Alles Wichtige zur CHL)

Red Bull München muss siegen

Aktuell steht das Team von Trainer Don Jackson auf dem dritten Rang der Gruppe D, ein Punkt hinter Platz zwei, der noch für die K.o.-Runde berechtigen würde. Gegner am Mittwoch ist der EV Zug, der genau auf diesem zweiten Platz rangiert. (CHL: EV Zug - EHC Red Bull München, Mittwoch ab 21.15 Uhr LIVE im TV und Stream)

Sollte München auswärts in der regulären Spielzeit gewinnen, würde das in jedem Fall den Achtelfinal-Einzug bedeuten; vielleicht sogar mehr, wenn gleichzeitig Spitzenreiter Rögle Ängelholm gegen SonderjyskE Vojens verliert.

Adler Mannheim vor Lausanne schon weiter

Komfortabler ist es derweil für die Adler Mannheim, die die K.o.-Runde bereits sicher haben. Im finalen Spiel gegen den Lausanne HC geht es nur noch darum, ob die Adler den Platz an der Spitze halten können. (CHL: Adler Mannheim - Lausanne HC, Mittwoch ab 18.55 Uhr LIVE im TV und Stream)

Aktuell sind sie in der Gruppe C punktgleich mit Lukko Rauma, das bei den Cardiff Devils zu Gast ist.

Auswegslos ist indes die Situation für die Eisbären Berlin, die abgeschlagen auf dem vierten Platz der Gruppe E liegen. Im letzten Spiel treffen sie auf auswärts auf den HC Lugano. (CHL: HC Lugano - Eisbären Berlin, Mittwoch ab 19.45 Uhr LIVE im TV und Stream)

So können Sie Adler Mannheim - Lausanne HC und EV Zug - EHC Red Bull München LIVE verfolgen:

TV: SPORT1

Stream: Sport1.de

So können Sie HC Lugano - Eisbären Berlin LIVE verfolgen:

Stream: Sport1.de

MEHR DAZU