Anzeige
Home>Eishockey>DEL>

DEL-Spiele bis 2028 bei MagentaSport

DEL>

DEL-Spiele bis 2028 bei MagentaSport

Anzeige
Anzeige

MagentaSport sichert sich DEL-Rechte

MagentaSport sichert sich DEL-Rechte

Die Spiele der Deutschen Eishockey Liga laufen bis mindestens zum Ende der Saison 2027/‘28 bei MagentaSport.
DEL langfristig bei MagentaSport
DEL langfristig bei MagentaSport
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) laufen bis mindestens zum Ende der Saison 2027/28 bei MagentaSport. Die Telekom und die DEL gaben am Dienstag die vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft um vier Jahre bekannt. Die Telekom ist bereits seit 2016 Medienpartner der DEL.

„Wir haben in den letzten Jahren ein bemerkenswertes Wachstum in enger Partnerschaft mit MagentaSport für unsere Sportart erzielt. Auf diesem Fundament setzen wir auf, um die nächsten Schritte zu gehen“, sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke: „Im Bereich der Produktion, der noch stärkeren Nutzung der Bewegtbilder für die Online- und Social Media-Kanäle sowie der Integration von innovativen Tools möchten wir Eishockey für den TV-Zuschauer noch interessanter machen.“

Über MagentaSport zeigt das Unternehmen mit Sitz in Bonn weiterhin alle Spiele der DEL live und in HD. In der abgelaufenen Saison haben mehr als 20 Millionen Zuschauende die Partien live verfolgt. Damit wurde die Reichweite seit Beginn der Kooperation mehr als verdoppelt.

Neben der DEL überträgt MagentaSport unter anderem auch alle Länderspiele des DEB-Teams sowie die laufende Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland. Pro Jahr strahlt MagentaSport mehr als 500 Eishockey-Spiele aus. Sportartenübergreifend kommt die Live-Plattform auf rund 2000 Spiele in Eishockey, Basketball und Fußball.

Alles zur Eishockey-WM 2022 bei SPORT1:

MEHR DAZU