Anzeige

DEB-Team spielt um Turniersieg

DEB-Team spielt um Turniersieg

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft präsentiert sich beim Deutschland Cup in bestechender Form. Mit einem Sieg gegen die Slowakei kann das DEB-Team nun den Turniersieg einfahren.
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft startet mit einem Sieg in den Deutschland Cup. Gegen Russland dreht das Team von Bundestrainer Toni Söderholm die Partie nach einem 0:2 Rückstand.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft läuft es wie am Schnürchen.

Besonders der Kampfgeist der deutschen Mannschaft stach hervor. „Der Schlüssel war, dass wir geduldig verteidigt haben. Wir haben viele Schüsse geblockt“, sagte Trainer Toni Söderholm im Anschluss bei MagentaSport. (NEWS: Alle Infos zum Eishockey)

Eishockey: Deutschland trifft auf Slowakei

In der letzten Partie am Sonntag gegen die Slowakei (ab 14.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream) geht es für das Team von Trainer Toni Söderholm nun um den Turniersieg.

Die deutsche Auswahl konnte den Deutschland Cup bislang sieben Mal gewinnen, zuletzt 2015. (SERVICE: Der Kader des DEB beim Deutschland Cup)

Die Partie in Krefeld ist für den Bundestrainer nun noch einmal die letzte Möglichkeit, Kandidaten für die Winterspiele in Peking zu testen.

Die deutsche Auswahl ist allerdings gewarnt: Die Slowakei feierte im Auftaktspiel gegen die Schweiz einen 7:1-Kantersieg, die zweite Partie gegen Russland wurde mit 3:1 ebenfalls gewonnen.