Anzeige
Home>Eishockey>Nationalteam>

Eishockey-WM 2021: Kader der Deutschen Nationalmannschaft

Nationalteam>

Eishockey-WM 2021: Kader der Deutschen Nationalmannschaft

Anzeige
Anzeige

WM-Kader des DEB-Teams komplett

WM-Kader des DEB-Teams komplett

Der Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die WM in Riga nimmt weiter Gestalt an. Vom deutschen Meister verstärken fünf Spieler das DEB-Team.
Für Toni Söderholm wird die WM in Riga die zweite Eishockey-Weltmeischaft als deutscher Bundestrainer. Rick Goldmann hat ihn für die Doku N.ICE auf dem Weg zur WM begleitet.
SID
SID
von SID

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in Vorbereitung auf die WM 2021 in Riga wie erwartet noch einmal vergrößert.

Die nun 28 Spieler starke Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) trifft sich ab Dienstag in Nürnberg und bereitet sich dort final auf die Titelkämpfe ab dem 21. Mai vor. (Eishockey-WM: Spielplan und Ergebnisse)

Der DEB-Kader für die Eishockey WM 2021 im Überblick:

Torhüter: Niklas Treutle (Nürnberg Ice Tigers), Felix Brückmann (Adler Mannheim), Mathias Niederberger (Eisbären Berlin)

Abwehr: Marco Nowak (Düsseldorfer EG), Jonas Müller (Eisbären Berlin), Marcel Brandt (Straubing Tigers), Colin Ugbekile (Kölner Haie), Fabio Wagner (ERC Ingolstadt), Korbinian Holzer (Awtomobilist Jekaterinburg/KHL), Moritz Müller (Kölner Haie), John Rogl (Augsburger Panther), Dominik Bittner (Grizzlys Wolfsburg), Janik Möser(Grizzlys Wolfsburg)

Vor dem Start der Eishockey-WM steht Tom Kühnhackl im SPORT1-Interview Rede und Antwort. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger sieht sich bei der WM als "Führungsspieler" und will mit dem DEB angreifen.
01:14
Als "Führungsspieler" zur ersten WM: NHL-Profi Kühnhackl will angreifen

Sturm: Tom Kühnhackl (Bridgeport Sound Tigers/AHL), Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG), Frederik Tiffels (Kölner Haie), Sebastian Uvira (Kölner Haie), Tim Wohlgemuth (ERC Ingolstadt), Markus Eisenschmid (Adler Mannheim), Nicolas Krämmer (Adler Mannheim), Stefan Loibl (Adler Mannheim), Matthias Plachta (Adler Mannheim), John Peterka (Red Bull München), Maximilian Kastner (Red Bull München), Andreas Eder (Straubing Tigers), Marcel Noebels (Eisbären Berlin), Leonhard Pföderl (Eisbären Berlin), Lukas Reichel (Eisbären Berlin)

IIHF WM 2021: Fünf Meister verstärken DEB-Kader

Vom frisch gebackenen Meister Eisbären Berlin stoßen Torhüter Mathias Niederberger sowie Jonas Müller, Marcel Noebels, Lukas Reichel und Leonhard Pföderl zum Kader.

Auch Dominik Bittner und Janik Möser von Finalgegner Grizzlys Wolfsburg erhielten eine Einladung. Am vergangenen Freitag hatten sich die Eisbären im dritten Finalspiel gegen Wolfsburg durchgesetzt.

"Nicht nur die Meisterspieler aus Berlin kommen mit großem Selbstvertrauen zu uns und wir hoffen, dass sich dies auf das Team überträgt nach dem wichtigen Erfolg vom Samstag", sagte Söderholm.

Eishockey WM 2021: Kühnhackl dabei, NHL-Shootingstar Stützle "zu 99 Prozent" nicht

Zudem wird mit Tom Kühnhackl von den Bridgeport Sound Tigers aus der zweitklassigen US-Liga AHL ein Nordamerika-Legionär hinzukommen. 

"Zu 99 Prozent" nicht dabei ist dagegen NHL-Jungstar Tim Stützle. Dies hatte Söderholm bereits nach dem abschließenden 2:0-Testspielerfolg gegen Belarus angekündigt. Stützles Klub, die Ottawa Senators, hatte dem 19-Jährigen keine WM-Freigabe erteilt.

Die DEB-Spieler, die nach insgesamt sechs Vorbereitungsspielen (fünf Niederlagen, ein Sieg) noch einmal zwei freie Tage bekommen hatten, fliegen am Samstag nach Riga. Dort begeben sie sich gemäß der Statuten des Weltverbandes IIHF für drei Tage in Einzelquarantäne. Am 21. Mai (15.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) startet Deutschland gegen Italien ins Turnier.