Anzeige

Warzone Event der Profifußballer

Warzone Event der Profifußballer

E-Arenaa lädt zur nächsten Ausgabe ihres Warzone-Events ein und verspricht wieder ein illustres Teilnehmerfeld mit Profifußballern, Sportlern & Influencern.
Im neuen Jahr finden sich die Bundesligastars um Niklas Süle auf Caldera ein
Im neuen Jahr finden sich die Bundesligastars um Niklas Süle auf Caldera ein
© Activision / Imago / SPORT1
Fabian Sieroka
Fabian Sieroka
von Fabian Sieroka

Durch den Launch von Vanguard, die mittlerweile nicht mehr ganz so neue Map Caldera und den großen Abschied von Verdansk hat sich in Call of Duty: Warzone einiges verändert. Während die Shotguns trotz Nerfs immer noch die Lobbys dominieren und viele Spieler immer häufiger auf Rebirth Island ausweichen, bietet das Battle Royale trotzdem eine hervorragende Bühne, um Gutes zu tun.

Bereits am Mittwoch, den 12. Januar bittet e-Arenaa daher zahlreiche Fußballstars und Gaming-Persönlichkeiten mal wieder zum Tanz. Los geht es um 17 Uhr, das Spendenziel ist noch offen.

Bei der erfolgreichen Ausgabe vergangenen August kamen die Erlöse den Flutopfern zugute.

Süle, Wolf und Co. spielen Warzone für den guten Zweck

Diese Fußballer/Sportler sind dabei:

  • Niklas Süle (FC Bayern München)
  • Luca Marseiler (SC Paderborn)
  • Marius Wolf (Borussia Dortmund)
  • Julian Justvan (SC Paderborn)
  • Loris Karius (FC Liverpool)
  • Marco Friedl (Werder Bremen)
  • Phil Neumann (Holstein Kiel)
  • Christian Eckerlin (MMA-Fighter)

Niklas Süle und Luca Marseiler sind dabei waschechte Dauerbrenner und haben ihre Warzone-Tauglichkeit schon in mehreren Events unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit diesen Streamern/Influencern gehen sie an den Start:

  • KayzahR
  • Riirex
  • cPentagon
  • Maxi
  • STYLERZ
  • ShuKz
  • Mojodiman (Maurice Deville / 1. FC Saarbrücken)
  • ProErsiin

Verfolgt werden kann das Turnier auf dem Twitch-Kanal von e-Arenaa und bei den genannten Streamern in deren eigenen Übertragungen.