Anzeige
Home>eSports>FIFA>

Zum Jahresabschluss: Die beliebtesten Spieler in FIFA 22 Ultimate Team

FIFA>

Zum Jahresabschluss: Die beliebtesten Spieler in FIFA 22 Ultimate Team

Anzeige
Anzeige

Die beliebtesten FUT-Karten

Die beliebtesten FUT-Karten

Die Saison in FIFA 22 startete bereits im Oktober. Als Jahresrückblick gibt es einen Einblick in die Statistiken von FUT: Welche Spieler haben die meisten Spiele absolviert?
Die beliebtesten Karten vereinen Spielbarkeit auf dem Platz und liefern gute Links beim Teambau
Die beliebtesten Karten vereinen Spielbarkeit auf dem Platz und liefern gute Links beim Teambau
© EA Sports
EarlyGame EarlyGame
EarlyGame EarlyGame

Was wäre FIFA nur ohne Statistiken. Wie im Fußball auch, sagen reine Zahlen oft viel aus. Zum Beispiel über die Beliebtheit verschiedener Karten und Spieler. Denn der Einblick in die FUT-Statistiken zeigt, wie viele Partien die einzelnen Karten bereits hinter sich gebracht haben.

Unter den Favoriten der Community wird schnell klar: Es ist alles Gold, was glänzt. Denn die Standard-Goldkarten sind weitaus öfter zu finden, als die vielen Spezialkarten, die EA regelmäßig auf den Transfermarkt bringt.

Welche Spieler stehen am häufigsten auf dem virtuellen Grün in Ultimate Team?

Das sind die meistgespielten Spieler in FUT

Cristiano Ronaldo verpasst die Liste der zehn meistgespielten Spieler denkbar knapp. Die Goldkarte des Portugiesen kommt auf ca. 12,4 Millionen Spiele und hat somit rund 400.000 Einsätze weniger auf dem Rücken als Kevin De Bruyne. Unter den zehn meistgespielten Spielern finden sich auch zwei TOTW-Karten:

  • 10. Kevin De Bruyne – Standard-Version – 91 OVR – Manchester City
  • 9. Aurélien Tchouaméni – Inform – 82 OVR – AS Monaco
  • 8. Raphael Varane – Standard-Version – 86 OVR – Manchester United
  • 7. Marquinhos – Standard-Version – 87 OVR – Paris Saint-Germain
  • 6. Lionel Messi – Standard-Version – 93 OVR – Paris Saint-Germain
  • 5. Vinicius Jr. – Inform – 83 OVR – Real Madrid
  • 4. Ferland Mendy – Standard-Version – 83 OVR – Real Madrid
  • 3. Achraf Hakimi – Standard-Version – 85 OVR – Paris Saint-Germain
  • 2. N‘Golo Kanté – Standard-Version – 90 OVR – FC Chelsea
  • 1. Gianluigi Donnarumma – Standard-Version – 89 OVR – Paris Saint-Germain

Der Spieler der EM 2020 thront zum Jahresausklang mit knapp 20 Millionen Einsätzen auf dem ersten Platz. Donnarumma wurde nach seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain gleich um drei Punkte in der Gesamtstärke aufgewertet – nicht zuletzt deshalb ist er der sichere Rückhalt in den meisten Ultimate Teams.

Lionel Messi steht derzeit bei ca. 13,8 Millionen Spielen, Kanté folgt Donnarumma mit 16,7 Millionen Partien.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Mal sehen, wer am Ende der Saison ganz oben stehen wird. Zum Saisonabschluss von FIFA 21 war übrigens Raphael Varane der Spitzenreiter. Ende August 2021 kam der Franzose auf gut 88 Millionen Matches in FUT.

MEHR DAZU