Anzeige
Home>eSports>FIFA>

FIFA 23: Als Ikone! Gerd Müller wird Teil von Ultimate Team

FIFA>

FIFA 23: Als Ikone! Gerd Müller wird Teil von Ultimate Team

Anzeige
Anzeige

Gerd Müller bekommt Ikonen-Karte

Gerd Müller bekommt Ikonen-Karte

Mit jedem neuen Release erweitert EA Sports die Liste der Ikonen-Karten innerhalb von Ultimate Team. Im nächsten Ableger soll ein aus deutscher Sicht ganz besonderer Spieler hinzukommen.
Die mittlerweile verstorbene deutsche Fußball-Legende soll ab FIFA 23 ein Teil des FUT-Modus werden
Die mittlerweile verstorbene deutsche Fußball-Legende soll ab FIFA 23 ein Teil des FUT-Modus werden
© Imago
Marc Engelbrecht
Marc Engelbrecht

Seit der Einführung der Ikonen in FIFA Ultimate Team hat EA Sports Jahr für Jahr die Vielfalt an ehemaligen Größen des Weltfußballs erweitert.

Auch in Hinblick auf den Release von FIFA 23 werden neue Legenden ihren Weg in das virtuelle Sammelkartenspiel finden. Dieses Mal soll sogar einer der besten deutschen Spieler aller Zeiten dabei sein: Gerd Müller!

Ja, ihr habt richtig gehört! Der Ex-Bayern-Profi wird zum FUT-Modus hinzugefügt. Sowohl für die Münchner als auch im Trikot des DFB hat der Stürmer-Star jahrelang erfolgreich geknipst und gleich mehrfach den Titel des Torschützenkönigs eingeheimst. Sein Spitzname „Bomber der Nation“ kam schließlich nicht von ungefähr. Seine Titelsammlung sucht ebenfalls ihresgleichen: Europameister 1972, Weltmeister 1974, dazu drei Trophäen im Europapokal der Landesmeister (Vorgänger der Champions League) und zahlreiche nationale Pokale.

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren! +++

FIFA 23: Gerd Müller wird Teil von FIFA Ultimate Team

Besonders die deutschen Fans wird diese Nachricht erfreuen, so wurde innerhalb der hiesigen FIFA-Szene schon lange eine solche oder zumindest vergleichbare Karte gefordert. Bislang ist die Anzahl an nationalen Ikonen nämlich sehr überschaubar. Trotz der ruhmreichen Historie tragen lediglich fünf der 105 Legenden das schwarz-rot-goldene-Emblem.

Nun wird die Liste auf jeden Fall um mindestens eine weitere Karte ergänzt. Ob Gerd Müller die einzige neue deutsche Icon-Karte sein wird, ist noch unklar - genauso wie die Werte seiner verschiedenen Versionen. Ein Gesamtrating im mittleren 90er-Bereich sollte in seiner Prime-Variante aber Pflicht sein. Über seine Beliebtheit, Spielbarkeit und den Meta-Status werden aber letztlich vor allem sein Tempo-Wert sowie die Sterne-Verteilung (Weak-Foot und Skill-Moves) entscheiden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Im vergangenen Jahr ist Gerd Müller leider im Alter von 75 Jahren verstorben. Nun erhält die FIFA-Community also die Gelegenheit, die Qualitäten des Goalgetters selbst zu erleben und seine Geschichte zumindest auf der Konsole weiterzuschreiben.

Im Idealfall auch mit drei Versionen, die die Highlights seiner langen Karriere angemessen widerspiegeln.

MEHR DAZU