Anzeige
Home>eSports>Fighting Games>

Defend the North 2022: Alle Gewinner in der Übersicht

Fighting Games>

Defend the North 2022: Alle Gewinner in der Übersicht

Anzeige
Anzeige

Defend the North 2022: Alle Gewinner

In Brooklyn, New York, traf sich vom 21. bis 23. Oktober die Fighting Game-Elite. Endlich lud Defend the North wieder dazu ein, sich in zehn unterschiedlichen Titeln zu messen.
Defend the North 2022 ist das erste Fighting Game Major, welches auf PCs setzt
Defend the North 2022 ist das erste Fighting Game Major, welches auf PCs setzt
© Defend the North

Ein weiteres Fighting Game-Major ist aus der Corona-Pause zurück. Defend the North findet in der FGC-Hauptstadt der Ostküste, New York City, statt und bot vom 21. bis 23. Oktober 2022 die Gelegenheit, sich in zehn unterschiedlichen Spielen an die Spitze des Turnier-Brackets zu kämpfen.

Das Besondere an DTN2022 war das Setup des Events. Obwohl es sich um ein Offline-Turnier handelte, wurden alle Main-Games auf PCs gespielt. Etwas, was Veranstalter in der Vergangenheit bereits oft versucht hatten, da es hier möglich ist, geringem Input Lag, als auf Konsolen zu erzeugen, aber oft scheiterte. Primär aufgrund der fehlenden Einheitlichkeit von PC-Setups. Da hier MSI als Sponsor an Bord war, konnte dieser Task allerdings realisiert werden. Das Feedback war innerhalb der Community positiv.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

+++ News, Videos, Liveticker – jetzt die kostenlose eSports1 App für iOS und Android ausprobieren +++

Alle Gewinner von Defend the North 2022

Street Fighter 5: Champion Edition

  1. Derek „iDom“ Ruffin (Laura, Poison)
  2. Yuki „Kudo“ (Chun-Li)
  3. Victor „Punk“ Woodley (Luke)

Guilty Gear Strive

  1. Bean (Chipp)
  2. Matthew „TempestNYC“ Tulloch (Leo)
  3. Eli „LostSoul“ Rabadad (Happy Chaos)

Tekken 7

  1. Spero „Spero Gin“ Gineros (Eddy)
  2. Danny „NeNe the Dragon“ Echevarria (Kazuya)
  3. Tyler „ty“ Beecroft (Bryan, Marduk)

King of Fighters 15

  1. CrazySalvi (Kula, King, Mai)
  2. NYCMasherMike (Geese, B. Jenet, Shermie)
  3. Motor Kofers Crew (Mai, Athena, Chizuru)

DNF Duel

  1. Victor „Punk“ Woodley (Berserker)
  2. Eli „LostSoul“ Rabadad (Dragon Knight)
  3. SonicSol (Striker)

Dragon Ball FighterZ

  1. Shamar „Nitro“ Hinds (Blue Goku, Android 18, Lab Coat 21)
  2. Hikari (Blue Gogeta, Vegito, Android 17)
  3. DoubleLL (Blue Gogeta, Lab Coat 21, Captain Ginyu | SS4 Gogeta, Lab Coat 21, Captain Ginyu)

Soul Calibur 6

  1. Father Ramon (Sophitia)
  2. MFcoffee (Maxi)
  3. Joshua „Saiyne“ Vernon (Ivy)

Granblue Fantasy Versus

  1. Teiga (Lancelot, Percival)
  2. Kuro (Cagliostro, Percival)
  3. Beesu (Belial)

Melty Blood Type Lumina

  1. Ralerina
  2. Lennox
  3. LocalJanitor

Mortal Kombat 11

  1. aniel „TheMightyUnjust“ Taibot (Spawn)
  2. George „Grr“ Foulkes Jr. (Geras)
  3. ElCucuyFGC (Kotal Kahn)

+++ Sendungen, Interviews, VODs! Abonniert unseren neuen YouTube-Kanal für noch mehr eSports- & Gaming-Content! +++