Anzeige

Fortnite-Film bald auf der großen Kinoleinwand zu sehen?

Fortnite-Film bald auf der großen Kinoleinwand zu sehen?

Kinos in Fortnite sind nichts Neues, aber Fortnite im Kino? Epic Games soll angeblich den Einstieg in die Videobranche planen und an einem Fortnite-Film arbeiten.
Das dritte Kapitel von Fortnite startet Anfang Dezember
Das dritte Kapitel von Fortnite startet Anfang Dezember
© Epic Games
von EarlyGame

Fortnite hat in den vergangenen Jahren bereits einige spektakuläre Events veranstaltet, die größtenteils im Spiel durchgeführt wurden. Nun erwägt Epic Games, die Marke Fortnite auszuweiten und hat erste konkrete Ideen, eine Unterhaltungsabteilung zu gründen, die sich „auf geskriptete Videoinhalte konzentriert“. Dazu sollen sie sich wohl prominente Unterstützung mit ins Boot geholt haben.

Das deutet auf Fortnite in Spielfilmlänge hin

Fans von Star Wars könnte der Name vielleicht etwas sagen, denn Jason McGatlin war als ausführender Produzent bei der neuen Disney Trilogie, sowie Rogue One und dem Han Solo Spin-Off mitverantwortlich. Zusammen mit Lynn Bartsch (Head of Business Affairs) und Chris Furia (Vice President of Production Finance) wechselte er Anfang des Jahres von Lucasfilm zu Epic Games.

Einem Bericht von The Information zufolge, ist McGatlin nun als Präsident der noch nicht näher bekannten Unterhaltungsabteilung im Einsatz. Laut Insiderwissen wurde die Idee einer Filmproduktion intern diskutiert und dank der guten Beziehungen zwischen Epic und Hollywood, scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Fortnite auf die Leinwand kommt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Abwechslungsreiche Spielwelt mit vielen Geschichten

Ein Spielfilm auf der Grundlage von Fortnite würde sich auch für Epic Games in einigen Aspekten anbieten. Zahlreiche beliebte Charaktere aus unterschiedlichen Kino-Hits und TV- und Streaming-Serien sind im Spiel als Skins verfügbar. Darüber hinaus ist Fortnite nicht nur ein Battle-Royale-Titel, sondern erzählt eine zusammenhängende Geschichte, die sich inzwischen über zahlreiche Seasons erstreckt.

Wenn man eins aus den etlichen Live-Events in Fortnite gelernt hat, dann das: Epic Games hat es richtig drauf, Stars virtuell in Szene zu setzen und packende Momente zu kreieren – ein Kinostreifen wird demnach wohl keine maue Low-Budget-Produktion.